Honda Ecological Drive Assist System

Honda Insight Concept (2008) Honda Insight Concept (2008)

Honda Ecological Drive Assist System

— 20.11.2008

Blümchen im Tagebuch

Honda stellt ein neues Spritspar-System vor, das 2009 im Hybridmodell Insight Premiere feiert. Der "Ecological Drive Assist" spart Benzin, erzieht den Fahrer zu Effizienz und speichert den Verbrauch vergangener Fahrten.

Im Frühjahr 2009 kommt der neue Honda Insight – das Hybrid-Vehikel unterhalb des Civic soll sparsam, sauber und zugleich erschwinglich bleiben. Konkrete Preisangaben gibt's zwar noch nicht, der sogenannte "Mild-Hybrid" wird aber laut Honda zum Mehrpreis eines Dieselfahrzeugs mit vergleichbarer Leistung auf den Markt kommen und fünf Personen Platz bieten. Vor dem Marktstart gewährt Honda jetzt schon einen Einblick in die Technik des Saubermanns. An Bord des Honda Insight wird ein neues Spritspar-System mit der Bezeichnung "Ecological Drive Assist System" zum Einsatz kommen. Drei wesentliche Funktionen sollen dem Insight zum Spatzendurst verhelfen:

Ein grüner Hintergund im Geschwindigkeits-Display signalisiert dem Fahrer optimale Effizienz.

1. "ECON"-Modus: Per Knopdruck versetzt der Fahrer Motor und Getriebe in den Spritspar-Betrieb. Die Motorcharakteristik wird dabei speziell an das im Insight eingesetzte stufenlose CVT-Getriebe angepasst. Zusätzlich schaltet die Klimaanlage auf Energiesparmodus um, Start-Stopp-Automatik und Bremsenergie-Rückgewinnung arbeiten effizienter.

2. Hintergrundbeleuchtung: Ein speziell angepasstes Display verhilft dem Fahrer zu energiesparendem Umgang mit dem Gaspedal. Es leuchtet grün bei effizienter Fahrweise, blaugrün bei mäßigem Beschleunigen und Abbremsen und blau, wenn zu abrupt Gas gegeben und gebremst wird.

3. "Effizienz-Tagebuch": Speichert und bewertet die Energieeffizienz der jeweils letzten drei Fahrten. Anhand von kleinen Bäumchen im Tachodisplay wird der Spritverbrauch signalisiert. Der "Öko-Meter" soll wie ein Belohnungssystem funktionieren und den Fahrer zum Benzinsparen anregen, um die maximale Bäumchen-Anzahl zu bekommen.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.