Honda FR-V 2.2 i-CTDi

Honda FR-V 2.2 i-CTDi

— 04.04.2005

Der Diesel ist da

Im Sommer 2005 bekommt der Honda FR-V den 140-PS-Diesel aus dem CR-V. Als Selbstzünder kostet der Sechssitzer 24.350 Euro.

Honda erweitert die Motorenpalette des FR-V ab Sommer 2005 um einen Selbstzünder. Zum Einstiegspreis von 24.350 Euro kann der aus dem Accord und dem CR-V bekannte 2,2-Liter-Turbodiesel ab sofort bestellt werden. Der Motor schafft die Abgasnorm Euro 4, hat aber nicht mal optional einen Partikelfilter. Honda verspricht allerdings, möglichst schnell nachzubessern.

Mit dem 140 PS starken Diesel-Aggregat absolviert der Sechssitzer den Sprint von 0 auf 100 km/h in 10,2 Sekunden, bei 192 km/h ist Schluß. Als Durchschnittsverbrauch geben die Japaner 6,4 Liter an. Der Motor ist mit den Ausstattungslinien Comfort und Executive kombinierbar. Das Topmodell steht ab 27.550 Euro in der Preisliste.

Auch für die beiden Benziner 2.0 l Executive und 2.2 l Executive hat Honda eine neue Ausstattungvariante im Angebot: Für 1450 Euro Aufpreis kann ab sofort eine Lederaustattung geordert werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.