Honda in Paris 2008

Automatikgetriebe im Honda Accord Honda Insight Concept

Honda in Paris 2008

— 11.09.2008

Hybrid für alle

Der neue Honda Insight dominiert den Messestand der Japaner auf der Paris Motor Show. Das Facelift für den Civic Hybrid gerät fast zur Nebensache. Genau wie ein neues Automatikgetriebe.

Das Honda Insight Concept wirft als bezahlbarer Hybrid auf dem Pariser Salon (4. bis 19. Oktober 2008) seine Schatten voraus. Die Japaner wollen die umweltschonende Technologie bezahlbar machen – Hybrid zum Mehrpreis eines Dieselfahrzeugs heißt das Schlagwort. Doch auch ein alter Haudegen der Hybridtechnologie präsentiert sich an der Seine im neuen Kleid: Der Civic Hybrid rollt in Paris mit einem dezenten Facelift zur Messe. Die jüngste Generation des Civic Hybrid ist an neu gestalteten Scheinwerfer und Rückleuchten, einer veränderten Frontschürze sowie frischen Leichtmetallfelgen zu identifizieren. Am Antriebskonzept ändert sich nichts: Wie bisher rollt der saubere Civic mit einem 1,3-Liter-Benziner zum Kunden, der mit Hilfe des Elektromotors auf 115 PS kommt und im Schnitt 4,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern verbrennen soll.

Die französische Metropole ist auch Premieren-Platz des neuen Automatikgetriebes für den i-DTEC-Dieselmotor, der unter anderem den Accord befeuert. Das Getriebe wurde laut Honda speziell auf die Bedürfnisse europäischer Kunden abgestimmt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.