Honda Jazz Style

Honda Jazz Sondermodell

— 13.12.2007

Frühstück mit Stil

Frühstücken gehen und 850 Euro sparen? Das ist bei Honda am 19. Januar 2008 möglich. Die Händler laden zur frühen Mahlzeit und stellen das Sondermodell Jazz 1.2 Style vor.

Ab 19. Januar 2008 ergänzen die Honda-Händler mit dem Honda Jazz 1.2 Style die Palette ihrer Sondermodelle. Bisher war die Sonderedition nur in Verbindung mit dem 1,4-Liter-Benziner erhältlich. Die Japaner verbinden die Einführung der Style-Edition mit einem "Frühstück bei Honda". Zum Preis von 13.950 Euro hat der Style 14-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünfspeichen-Design, Nebelscheinwerfer und eine Gepäckraumabdeckung an Bord. Den Preisvorteil beziffert Honda mit 850 Euro. Zur Serienausstattung gehören Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn sowie Front- und Seitenairbags. Der Basismotor holt aus 1246 ccm Hubraum 78 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Das Sondermodell Jazz Cool wird künftig nicht mehr angeboten.



Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.