Huanghai Landscape

Huanghai Landscape

— 11.03.2010

"Kiacedes" made in China

Man kann ihn drehen und wenden, wie man will: Der Huanghai Landscape sieht von allen Seiten aus wie geklaut. Das China-SUV erinnert einen gleichzeitig an einen Mercedes- und an einen Kia-Allradler.

Der ostchinesische Bus- und Lkw-Hersteller Huanghai hat mit dem Landscape gleich zwei Modelle kopiert: Schräg von vorn ähnelt der Geländewagen einem Mercedes ML, von der Seite sieht er aus wie der Kia Sorento. Lieferbar sind zwei Mitsubishi-Benzinmotoren mit 2,0 oder 2,4 Liter Hubraum. Leistung: 115 und 127 PS. Außerdem bieten die Chinesen einen 2,5-Liter-Common-Rail-Diesel des italienischen Zulieferers VM Motori mit 163 PS an. Die Preisspanne in China beginnt bei 9900 Euro. Ein Import nach Europa ist nicht geplant.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.