Hummer H3 (2006)

Hummer H3 (2006)

— 28.07.2005

Hummer light für Europa

Schluß mit dem nervigen Privat-Import: GM bringt den Hummer H3 offiziell nach Europa. Mit 220 Benzin-PS, später auch als Diesel.

Der Hummer H3, das "Baby" in der Familie der Riesen-Offroader von General Motors (GM), ist künftig auch in Europa erhältlich. Die kleinere Variante des ursprünglich für den Militäreinsatz ausgelegten Geländefahrzeugs wird von einem 3,5-Liter-Fünfzylinder-Benziner mit 220 PS angetrieben und soll damit eher auf den europäischen Markt zugeschnitten sein als der H2 mit seiner 325 PS starken Sechsliter-Maschine.

Ab Ende 2006 soll der zu Preisen ab rund 42.000 Euro verkaufte H3 nicht nur aus den USA, sondern auch aus südafrikanischer Produktion nach Europa geliefert werden. Dann soll es auch eine Diesel-Variante geben. Auf Anfrage bei Cadillac Deutschland konnte noch kein genauer Starttermin für den deutschen Markt genannt werden. Als mögliche Hummer-Händler wurden zunächst die Autohäuser Kroymans in Düsseldorf und Nürnberg angegeben.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.