Honda Insight

Hybrid-Preiskampf

— 19.05.2009

Insight blüht auf

Der Insight macht Hybrid-Technik erschwinglich. In Japan war der neue Sparer das meistverkaufte Auto im April 2009. Und in den USA senkt Toyota bereits die Preise für den teureren Prius.

Wer den Honda Insight besonders sparsam bewegt, bekommt als Belohnung Blumen im Display angezeigt. Und tatsächlich scheint Honda mit dem Insight aufzublühen: In Japan ist der milde Hybride ein voller Erfolg. Im April war der Insight mit 10.481 Neuzulassungen das meistverkaufte Neufahrzeug auf dem Heimatmarkt. Insgesamt konnten in den ersten drei Monaten seit Markeinführung 19.475  Insight verkauft werden. Hauptgrund: Der Japaner macht die Hybrid-Technik erschwinglich. In Deutschland kostet der Billig-Hybride 19.550 Euro und unterbietet damit den Toyota Prius um 6000 Euro. Der ist zwar noch minimal sparsamer und wegen seiner Vollhybrid-Technik technisch aufwändiger als der Insight, die Kunden schauen aber auch bei den rollenden Sparbüchsen genau auf den Preis.

Preiskampf in den USA

Der neue Toyota Prius steht in den Startlöchern, ist aber deutlich teurer als der Insight.

In den USA hat Toyota bereits reagiert und einen regelrechten Preiskampf entfacht. Zur Markteinführung des Prius III in diesen Tagen wird der jüngste Spross der Toyota-Hybridfamilie für 22.000 Dollar angeboten. damit liegt er nur noch 2000 Dollar über dem Insight, der für 20.000 Dollar vom Hof des Händlers rollt. Im Herbst 2009 will Toyota eine abgespeckte Prius-Variante für 21.000 Dollar nachschieben, vermeldet das "Wall Street Journal". Dazu wird die Markteinführung des Prius von einer riesigen Werbekampagne begleitet, in der die fortschrittliche und aufwändige Technik des Vollhybriden angepriesen wird. Honda setzt auch in den USA auf den Preis und wirft den Slogan "Ein Hybrid für jedermann" in die Waagschaale. Leicht dürften es beide nicht haben, ihre High-Tech-Sparwunder an die Kunden zu bringen. Niedrige Spritpreise und die Wirtschaftskrise haben den zwischenzeitlich entfachten Hybrid-Boom in den USA gestoppt. Der Absatz des Prius ist im ersten Quartal 2009 im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesunken.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.