Hyundai Curb auf der Detroit Auto Show 2011 – UPDATE

— 11.01.2011

Krosser Koreaner

15 Modelle will Hyundai bis 2015 anbieten. Mit der Crossover-Studie Curb treiben die Koreaner ihr Vorhaben ordentlich voran. Das Konzept steht auf der Detroit Auto Show 2011 neben dem neuen Coupé Veloster.



Hyundai zeigt neben seinem Messe-Star Veloster auf der NAIAS in Detroit (10. bis 23. Januar 2011) das Crossover-Konzept Curb. Die äußerst bullig wirkende Studie könnte als Modell unterhalb des Tucson in Serie fahren und ein weiterer Kandidat sein, um das ehrgeizige Ziel des koreanischen Herstellers zu verwirklichen, bis 2015 mindestens 15 Modelle im Portfolio zu haben. Konzipiert ist der Curb als Urban Activity Vehicle (UAV) und soll die nächste Generation von Hyundai-Käufern begeistern. Mit seinen riesigen Rädern, der markanten Boomerang-ähnlichen Linienführung und der um die A-Säulen herumlaufenden Frontscheibe sollen Schlaglöcher ebenso gemeistert werden können, wie der coole Auftritt vor dem Nachtclub – so die Zielsetzung Hyundais.

Auf eine Blick: Alles News und Artikel zur Detroit Auto Show 2011

Das Konzept steht auf 22-Zoll-Fünf-Speichen-Rädern, deren Profil passend zum Interieur gelb gefärbt ist. Die schlanken Scheinwerfer und Heckleuchten sollen optisch in das Auto eintauchen und die  Illusion erzeugen, dass sie direkt mit dem Motor- bzw. Innenraum verbunden sind. Türgriffe gibt es nicht. Den Curb entert man durch die Berührung eines Touchpads. Beim Start knipst der Curb der Reihe nach eine Batterie von LEDs an. Einer für den großen Auftritt eben. Neben allen optischen Spielereien am Exterieur, dient das Konzept auch als Prüfstand für die neue Blue Link-Technologie zur Fahrzeug-Konnektivität. Denn die Generation Y, so Hyundai, wolle jederzeit Zugang zu Smartphone & Co haben. Eine typische Situation, in der die neue Technologie Großes zu leisten vermag, soll so aussehen: Während der Fahrer – Blue Link sei Dank – seinen Lieblingssender hörend durch die Stadt cruist, bekommt er einen Anruf von einem Freund, der ihm verrät, dass er sich gerade am hippsten Spot der Stadt befindet. Blue Link zeigt dem Fahrer den Standort des Anrufenden als einen "Point of Interest" an und sagt dem Navi Bescheid. Am Hotspot angelangt, informiert es noch schnell ausgewählte Freunde aus diversen sozialen Netzwerken mittels einer speziellen Website vom aktuellen Aufenthaltsort.

Überblick: News und Tests zu Hyundai

Total vernetzt: In Sachen Kommunikation lässt die Studie keine Wünsche offen.

Total vernetzt: In Sachen Kommunikation lässt die Studie keine Wünsche offen.

Der Innenraum steht ganz im Zeichen der verbindenden Kommunikation. "Das Ziel war, sicherzustellen, dass sich die Passagiere untereinander und mit der städtischen Umwelt verbunden fühlen", erklärt Designer Bradley Arnold. Geleistet werden soll das unter anderem durch ein großes Acryl-Display mit mehreren Zonen, auf dem Informationen zwischen den Passagieren weitergegeben werden. "Wie ein Fluss" fließt dieser Strom an Informationen aus dem Kombiinstrument über die Mittelkonsole zu den Rücksitzen. Damit der Fahrer die Augen nicht von der Straße wenden muss, gibt es ein Head-up-Display, das sowohl die Navigation als auch das Geschehen im rückwärtigen Verkehr darstellt. Auch Infos zur Fahrzeugdiagnose, Download-Anwendungen und Video-Telefonate können so dargestellt werden. Unter anderem durch die Wabenstruktur der A-Säulen soll ein fließender Übergang zwischen Innen und Außen geschaffen werden. Die Sitze sind aus einem extrem dünnem Material gefertigt, wie es auch für Boardshorts verwendet wird. Auf diese Weise erhöht sich der Platz im Innenraum.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige