Hyundai HCD-14 Genesis: Detroit 2013

Hyundai HCD-14 Genesis: Detroit 2013 Hyundai HCD-14 Genesis: Detroit 2013 Hyundai HCD-14 Genesis: Detroit 2013

Hyundai HCD-14 Genesis: Detroit 2013

— 15.01.2013

Genesis der Zukunft

Hyundai zeigt in Detroit seine Coupé-Studie HCD-14. Das Konzept gibt einen Ausblick auf die nächste Generation der großen Genesis-Limousine.

Weltpremiere für die Hyundai-Studie HCD-14 Genesis auf der Detroit Auto Show 2013: Mit der sportlich gezeichneten Oberklasse-Limousine im Coupé-Look vermitteln die Koreaner einen Eindruck davon, wie ihr Fahrzeugdesign von morgen aussehen wird. Insbesondere die Weiterentwicklung der aktuell in den USA verkauften Mittelklasse-Limousine Genesis, die in Europa nicht angeboten wird, könnte davon profitieren.

Alle Neuheiten auf der Detroit Auto Show 2013

Großer Ausschnitt: Die Fondtüren öffnen nach hinten, eine B-Säule gibt es nicht.

Der viertürige HCD-14, dessen Fondtüren hinten angeschlagen sind, weist typische Sportwagen-Proportionen auf: langer Radstand, kurze Überhänge und große Räder. Im luxuriösen Innenraum erwartet den Fahrer neben Einzel-Ledersitzen, Edelholz-Akzenten und einem Head-up-Display eine technische Neuheit: Sämtliche Navigations- und Entertainment-Funktionen lassen sich mittels Eye-Trackings und per Handgesten-Erkennung bedienen. Motorisiert ist der HCD-14 mit einem Fünfliter-V8, das Schalten übernimmt ein Achtgang-Automatikgetriebe.

Übersicht: Alle Infos zum Hyundai Genesis

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung