Hyundai i20 Sport: Vorstellung

Hyundai i20 Sport: Vorstellung

— 05.01.2016

WRC-Look für den i20

Hyundai bringt ein Sportmodell des i20 auf den Markt. Neu sind der Einliter-Turbomotor, 18-Zoll-Felgen und ein sportiverer Look.

Der Hyundai i20 Sport steht auf großem Fuß. Für das Sportmodell gibt es 18-Zoll-Superturismo-GT-Felgen von OZ Racing.

Auf Wunsch gibt es das Sondermodell Hyundai i20 Sport mit grauen und blauen Zierstreifen.

Weitere optische Retuschen umfassen die modifizierte Frontschürze und die überarbeiteten Seitenschweller. Am Heck gibt es einen angedeuteten Diffusor und einen zweigeteilten Dachkantenspoiler. Unter der Haube arbeitet ein komplett neuer Dreizylinder mit Turbo. Der Einlitermotor leistet 120 PS und ein maximales Drehmoment von 172 Nm und soll dabei nur 4,8 Liter verbrauchen. Der i20 Sport ist nur mit einem handgeschalteten Sechsganggetriebe und in der Farbe "Polar White" erhältlich.

Gebrauchter Hyundai i20 im Test

Hyundai i20 Hyundai i20 Hyundai i20
Hyundai i20: Alle News und Tests

Wer etwas Farbe ins Spiel bringen will, ordert die optionale blauen und grauen Zierstreifen für Motorhaube, Kotflügel, Türen, Dach und Spiegel. Das Sondermodell ist ab sofort für 19.990 Euro bestellbar. Die ersten Exemplare des Hyundai i20 Sport stehen ab Frühjahr 2016 beim Händler.

Hyundai i20 (2014): Fahrbericht

Hyundai i20 Hyundai i20 Hyundai i20

Stichworte:

Kompaktklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite