Hyundai i30 White Edition

Hyundai i30 White Edition

— 02.05.2008

Limitierte "Weißheit"

Hyundai hat den i30 ab sofort als Sondermodell "White Edition" im Angebot. Der Name ist Programm: Der Golf-Gegner rollt in der Lackierung Chrystal White zu den Händlern.

Weiß entwickelt sich immer mehr zur Trendfarbe. Auch Hyundai schwimmt auf der weißen Welle und hat für den kompakten i30 das Sondermodell "White Edition" kreiert. Äußere Kennzeichen des auf 300 Exemplare limitierten Koreaners: Die Lackierung in der Farbe Chrystal White und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung der Dimension 225/45 R17. Der Fünftürer basiert auf der Ausstattungslinie Classic und wird von einem 1,4-Liter-Benzinmotor mit 109 PS angetrieben, der im Schnitt mit 6,1 Litern Kraftstoff auskommen soll.

Die Sonderedition kostet 15.990 Euro und damit exakt 1000 Euro mehr als das Basismodell. Dafür mit an Bord: Ein CD-Radio inklusive USB- und iPod-Anschluss, Klimaanlage mit kühlbarem Handschuhfach, ein Bordcomputer und elektrische Fensterheber. Die Sicherheitsausstattung des i30 umfasst generell ABS, Bremsassistent, ESP, aktive Kopfstützen und sechs Airbags.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.