VW Golf Variant/Hyundai i30cw: Test

Hyundai i30cw VW Golf Variant Hyundai i30cw VW Golf Variant

Hyundai i30cw/VW Golf Variant: Test

— 18.11.2011

Kampf der Kompakt-Kombis

Zwei Kombis, die mit vielen Alltagstugenden überzeugen: Golf Variant und i30 cw. Aber hat der Hyundai auch schon VW-Niveau? Ein Vergleich der beiden Lademeister aus Deutschland und Korea.

Verkehrte Welt: Wer glaubt, mit dem Golf Variant ein in Deutschland gebautes Auto zu kaufen, irrt. Er wird in Mexiko produziert. Herausforderer Hyundai fertigt den i30 im tschechischen Nošovice und baut damit das europäischere Auto. Der Fiesta-Siesta-Golf macht einen ordentlichen, aber keinen überragenden Eindruck. In Trendline-Ausstattung tritt er gegen den i30 als Classic an – zwei Basismodelle also. Erstaunlich: Den Ausstattungsvorteil – eigentlich die Domäne der Koreaner – bringt hier der Golf mit. Auch beim Blick aufs Cockpit fällt der leicht ergraute i30cw ab – viel Hartplastik. Das hat noch kein VW-Niveau.

Überblick: Alle News und Tests zum Hyundai i30

Verliert die Eigenschaftswertung, gewinnt aber beim Bezahlen: der Hyundai i30cw.

Ob höhenverstellbares Lenkrad, Zentralverriegelung mit Fernbedienung oder elektrisch einstellbare Außenspiegel (im Paket 690 Euro) – das alles kostet Aufpreis. Nach dem Motorstart wirkt der Koreaner etwas rustikaler, klingt fast dieselig, beschleunigt dank elf Mehr-PS aber flotter. In Kurven fehlt der Lenkung die Rückmeldung, und er schiebt stur über die Vorderräder. Außerdem sind seine Bremswege nicht die kürzesten. All das kann der Golf besser. Der VW läuft ruhiger und vermittelt auf schnellen Autobahntouren stets ein äußerst sicheres Fahrgefühl. Nur der Abrollkomfort auf schlechten Straßen lässt zu wünschen übrig – da muss Papi mit nörgelnden Kindern rechnen. Besonders bei langsamer Fahrt wirkt der VW zu straff abgestimmt. Dennoch holt der Golf deutlich mehr Eigenschafts-Punkte als der i30, muss sich unterm Strich aber geschlagen geben. Denn der Hyundai ist 2755 Euro günstiger. Was deutlich mehr ist als eine Kleinigkeit.
Preis-Leistungs-Duell Hyundai gegen VW, Teil 1
Hyundai Veloster vs. VW Scirocco Hyundai ix35 vs. VW Tiguan
Fahrzeugdaten Hyundai VW
Motor Vierzylinder, Turbo, vorn quer Vierzylinder, Turbo, vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2 4 pro Zylinder/2
Nockenwellenantrieb Kette Zahnriemen
Hubraum 1582 cm³ 1598 cm³
kW (PS) bei 1/min 85 (116)/4000 77 (105)/4400
Nm bei 1/min 255/1900 250/1500
Vmax 188 km/h 190 km/h
Getriebe Sechsgang manuell Fünfgang manuell
Antrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 205/55 R16 H 205/55 R16 V
Radgröße 6 x 16" 6,5 x 16"
Abgas CO2 122 g/km 109 g/km
Verbrauch* 5,1/4,3/4,6 l 5,2/3,6/4,2 l
Tankinhalt 53 l/Diesel 55 l/Diesel
Vorbeifahrgeräusch 72 dB (A) 69 dB (A)
Anhängelast gebremst/ungebremst 1400/550 kg 1400/720 kg
Kofferraumvolumen 415–1395 l 505–1495 l
Preis (wird bewertet) 20.670 Euro** 23.425 Euro
*innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km; **inklusive 16-Zoll-Bereifung für 910 €
Messwerte Hyundai VW
Beschleunigung
0–50 km/h 3,9 s 3,9 s
0–100 km/h 11,4 s 12,1 s
0–130 km/h 19,2 s 21,0 s
Elastizität
60–100 km/h 8,0 s (4. Gang) 9,8 s (4. Gang)
80– 120 km/h 14,3 s (6. Gang) 14,5 s (5. Gang)
Leergewicht/Zuladung 1402/518 kg 1440/520 kg
Gewichtsverteilung v./h. 61/39 % 59/41 %
Wendekreis links/rechts 11,5/11,3 m 10,6/10,3 m
Bremsweg
aus 100 km/h kalt 38,8 m 37,6 m
aus 100 km/h warm 39,9 m 37,5 m
Innengeräusch
bei 50 km/h 60 dB (A) 61 dB (A)
bei 100 km/h 68 dB (A) 66 dB (A)
bei 130 km/h 72 dB (A) 71 dB (A)
Testverbrauch – CO2 5,1 l D – 135 g/km 4,8 l D – 127 g/km
Reichweite 1030 km 1150 km

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Autoren: Jörg Maltzan, Stefan Voswinkel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.