Hyundai Sonata 2.7 V6 GLS

Hyundai Sonata 2.7 V6 GLS Hyundai Sonata 2.7 V6 GLS

Hyundai Sonata 2.7 V6 GLS

— 12.02.2002

Mit Blick nach oben

Die Koreaner lernen im Zeitraffer. Bestes Beispiel: der neue Hyundai Sonata.

Motor und Fahrwerk

Bescheidenheit und Zurückhaltung gehören zu den vornehmsten Tugenden der Koreaner. Ihren frisch gelifteten Sonata preisen sie als gehobene Mittelklasse an, zielen mit Auftritt und Anmutung aber Richtung Oberklasse.

Fahrfreude und Antrieb Der 2,7-Liter-V6 liefert putzmuntere 173 PS an die Vierstufenautomatik mit manueller Gasse, im sanft schaltenden und weich wandelnden Getriebe bleiben aber stets ein paar PS hängen. Zu solcher Gemütlichkeit passt denn auch die teigige (drehzahlabhängige) Servolenkung.

Fahrleistungen Stets ausreichend. Wer mehr will, sollte auf das neue Coupé mit dem gleichen Motor warten (ab März 2002).

Fahrwerk und Sicherheit Unauffällig und ohne größere Probleme umkurvt der Sonata Elche und sonstige Klippen. Erst wenn die zwei Tonnen zulässiges Gesamtgewicht ausgeschöpft werden, kommt das tief in den Federn hängende Heck vom Kurs ab. Klarer Fall fürs ESP- das die Koreaner trotz sonst kompletter Sicherheits-Crew nicht anbieten. Ebenfalls verbesserungswürdig: Stopp aus 100 km/h erst nach gut 41 Metern.

Komfort und Preis

Karosserie und Qualität Der auf 4,75 Meter gewachsene Sonata glänzt mit gefällig komponiertem Blechkleid, gediegener Verarbeitung und manierlichem Platzangebot. Dass im Design vorn wie hinten ein kräftiger Schuss Jaguar mitfährt, stört absolut nicht. Eher lässt sich über die zu knappe Kopffreiheit hinten nörgeln. Den Familienfrieden bewahren der auf 430 (bisher 396) Liter gewachsene Kofferraum und üppige 530 Kilo Zuladung.Komfort Der flüsterleise, fein eingerichtete Korea-Cruiser schwingt bedächtig über gute Straßen, quittiert schlechte Pisten mit lautem Poltern. Die Sitze dürften zudem ruhig größer, die Sitzposition tiefer sein.

Preis und Kosten Günstige 44.593 Mark für den Sonata V6 mit Automatik - ein A6 2.4 (170 PS) kostet rund 20.000 Mark mehr. Außerdem locken drei Jahre Garantie und 600 Mark Steuerbonus (D4). Hoch: die Kaskoklassen (VK 27/TK 32).

Fazit A6, Fünfer oder einer E-Klasse kann der Sonata noch nicht gefährlich werden. Autos vom Schlage Nissan Maxima oder Honda Accord sollten aber aufpassen. Hyundai bietet ähnlich viel (wenn nicht mehr) Auto für weniger Geld.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor V-Sechszylinder • Hubraum 2656 cm3 • Leistung 127 kW (173 PS) bei 6000/min • Drehmoment 245 Nm bei 4000/min • Getriebe 4-Stufen-Automatik • Antrieb Front • Bremsen Scheiben/Scheiben, ABS • Reifen 205/65 R 15 V • Kofferraum 430 l • Tankinhalt 65 l • Länge/Breite/Höhe 4747/1820/1422 mm • Leergewicht/Zuladung 1490/530 kg • Anhängelast (gebremst) 1700 kg

Serienausstattung Automatikgetriebe

Extras Metalliclack 763 Mark • elektrisches Schiebedach 1506 Mark • Comfort-Paket 3716 Mark

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.