Hyundai Concept RB

Hyundai-Studie Concept RB

— 30.08.2010

Koreaner für Russland

Hyundai zeigte dem Publikum auf der Moskau Motor Show 2010 jetzt eine Kleinwagenstudie: Das Concept RB soll im Frühjahr 2011 kommen. Allerdings nur in Russland und Teilen Asiens.

Andere Länder, andere Autos: Hyundai stellte auf der Moskau Motor Show (25. bis 29. August 2010) eine Kleinwagenstudie vor, die es aber nie nach Deutschland schaffen wird. Noch wird das Concept RB als Studie verkauft, aber bereits im Frühjahr 2011 soll die Stufenheck-Limousine in den Handel kommen. Gebaut wird der größenmäßig zwischen i20 und i30 angesiedelte Wagen im neuen Hyundai-Werk in St. Petersburg. Das typische Markengesicht hat Hyundai für den russsichen Markt etwas verändert, besonders der vordere Stoßfänger gerät recht wuchtig und wird mit L-förmigen Tagfahrleuchten aufgepeppt. Die Karosserie steigt nach hinten an und endet in einem etwas pummeligen Heck. Insgesamt wirkt das Concept RB wie eine geschrumpfte Ausgabe des Flaggschiffs Genesis.

Überblick: Alle News und Tests zu Hyundai

Zwei Motoren stehen zur Wahl: ein 1,4-Liter-Benziner mit 107 PS und ein 1,6-Liter mit 124 PS. Beide sind serienmäßig an ein manuelles Fünfgang-Getriebe gekoppelt, Schaltfaule können eine Viergang-Automatik ordern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung