Hyundai Veloster Intro Edition: Vorstellung

Hyundai Veloster Hyundai S-Coupé

Hyundai Veloster Intro Edition: Vorstellung

— 22.09.2011

Sondermodell in Apfelgrün

Zum Start des Veloster hat Hyundai ein Sondermodell mit Vollausstattung aufgelegt. Die Intro Edition in limitierter Auflage verwöhnt mit Luxus und lässt den Kunden sogar etwas sparen.

Hyundai will mit dem Veloster vor allem sein Image als brave Marke aufpolieren. Zum Marktstart des 2+1-Türers im September 2011 spendieren die Koreaner ein Sondermodell, in dem wirklich alles drin ist, was die Preisliste hergibt. 99 Exemplare der "Intro Edition" wird es geben, sämtlich lackiert in der Mineraleffekt-Farbe Green Apple, die sich auch im Felgenkranz der 18-Zoll-Leichtmetallräder wiederfindet. Die Sonderserie basiert auf der Ausstattungslinie Premium (unter anderem mit Leder) und bietet zusätzlich ein Panorama-Glasschiebedach, ein Navigationssystem mit Rückfahrkamera, ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe oder Fußmatten mit grünen Ziernähten.

Überblick: News und Tests zum Hyundai Veloster

Nur ein Motor ist verfügbar: Der 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer leistet 140 PS. Die Fahrleistungen gehen mit 201 km/h Spitze und dem Spurt auf 100 km/h in 9,7 Sekunden in Ordnung. Der Preis für die Hyundai Veloster Intro Edition beträgt exakt 29.990 Euro, der Kunde spart rund 900 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.