Hyundai Veloster: Makabrer TV-Spot

Hyundai S-Coupé Hyundai Veloster

Hyundai Veloster: Makabrer TV-Spot

— 31.08.2011

Hyundai wirbt mit dem Tod

Mercedes hat es schon gemacht, Hyundai zog nach: In einem neuen Werbespot für den Veloster setzen auf die Koreaner auf den Sensenmann als Werbefigur. Die Umsetzung der Idee stößt in den Niederlanden auf wenig Gegenliebe.

In den Niederlanden hat der koreanische Autohersteller Hyundai seinen aktuellen Werbespot für den Veloster zurückziehen lassen. Der TV-Werbespot veranschaulicht den Sicherheitsaspekt des dreitürigen Velosters wohl allzu deutlich. In dem Film wird eine junge Dame, die hinten links einem Ford entsteigt, von einem vorbeirasenden Auto überrollt. Beim dreitürigen Veloster steigt sie rechts aus, der Sensenmann wartet vergebens. Der TV-Werbespot wurde in Holland als zu makaber eingestuft und wird dort in Zukunft nicht mehr gesendet. Ob Sie die Idee auch zu makaber finde, dürfen Sie selbst entscheiden. Sie können sich den Sensenmann-Spot unten ansehen.

Überblick: News und Tests zu Hyundai

"Gevatter Tod" in einer Autowerbung: Die Idee ist wahrlich nicht neu. Auch Mercedes setzte den unheimlichen Gesellen mit dem schwarzen Umhang in einem TV-Spot ein. Allerdings auch weniger drastisch als Hyundai. In dem Spot "Sorry" warb Mercedes für einen neuen Bremsassistenten. Die Werbung aus der Feder der Agentur "Jung von Matt" sorgte für viel Aufsehen. Nicht zuletzt, weil der Sensenmann-Darsteller dem Ex-VW-Chef Ferdinand Piëch sehr ähnlich sah. Bei den AUTO BILD-Lesern kam das in jedem Fall gut an. Sie wählten "Sorry"zum Auto-Werbespot des Jahres 2010.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.