Hyundai Veloster Turbo SEMA 2015: Vorstellung

Hyundai Veloster Turbo SEMA 2015: Vorstellung

— 12.10.2015

Hardcore-Veloster mit über 500 PS

Hyundai macht den Veloster fit für Las Vegas. Nach Tucson und Genesis Coupé bekommt jetzt auch der Veloster sein SEMA-Outfit.

Hyundai kündigt den nächsten Kracher für die SEMA 2015 in Las Vegas (3. bis 6. November) an: In Zusammenarbeit mit dem Tuner Blood Type Racing wird der Veloster zum echten Rennwagen, denn der 1,6-Liter-Vierzylinder hat fast gar nichts mehr mit dem Serienaggregat gemein. Mittels Garrett-Turbolader, Wasser-/Methanol-Einspritzung und neuem Ladeluftkühler soll die Leistung auf über 500 PS steigen. Der Innenraum wird komplett leergeräumt, die Seriensitze durch Sabelt-Schalen ersetzt und ein Überrollkäfig installiert. Äußerlich kommt der getunte Veloster richtig aggressiv daher. Grund dafür ist ein Vollcarbon-Bodykit mit extrabreiten Kotflügeln im Liberty-Walk-Stil, Frontsplitter, Winglets und riesigem Heckspoiler. Für einen bösen Blick sorgen die "Demon-eye" genannten Frontscheinwerfer. Sie lassen den auf 19-Zoll-Felgen stehenden Veloster noch grimmiger dreinschauen.

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Tuning-Kit

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.