Hyundai Veracruz

Hyundai Veracruz

— 12.10.2006

Die dicke Vera

Hyundai zeigt mit dem Veracruz den groen Bruder des Santa Fe. Vorerst gibt es das Fnfmeter-SUV jedoch nur fr Asien und den US-Markt.

Hyundai zeigt sich kreativ, prsentiert auf dem koreanischen Markt ein neues Modell sowie eine neu kreierte Typ-Bezeichnung. Wir lernen: Der Veracruz, so der Name des rund fnf Meter langen Wagens, ist ein LUV ein Luxury Utility Vehicle. In der Praxis heit das wohl, SUV-Gene treffen auf puren Luxus. Angetrieben wird der Neue von einem 3,8-Liter-V6 mit 263 PS, geschaltet wird ber eine Sechstufen-Automatik.

Serienmig gibt es sieben Sitze Nummer sechs und sieben in Reihe drei knnen im Wagenboden versenkt werden. Zu haben ist der Veracruz benannt nach der gleichnamigen Hafenstadt am Golf von Mexiko vorerst nur auf dem amerikanischen und asiatischen Markt. Als potenzielle Gegner auf diesen Mrkten nennt Hyundai Nissan Murano, Subaru B9 Tribeca und Lexus RX.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung