Hyundai Vision G Coupé: IAA 2015

Hyundai Vision G Coupé: IAA 2015

— 13.08.2015

Hyundai Coupé macht auf S-Klasse

Mit dem Vision G Coupé zeigt Hyundai, dass Korea auch Luxus kann. Die Studie erinnert stark an das Mercedes S-Klasse Coupé.

Die Coupé-Studie wird von Hyundais fünf Liter großem und 426 PS starken "Tau"-V8 angetrieben.

Die Studie Vision G Coupé soll zeigen, dass Hyundai mehr kann als Brot und Butter – nach eigenen Angaben nämlich auch "Luxus, Leistung und Stil". Auf welche Konkurrenten es die Koreaner dabei abgesehen haben, wird auf den ersten Blick deutlich: Die lange, elegante Linie erinnert stark an Luxus-Kandidaten wie Mercedes S-Klasse Coupé oder Audi Prologue Concept. Ob der Hyundai auch formal die Größe der etablierten Luxusklasse erreicht, ist noch unklar – die Abmessungen wurden noch nicht verraten.

Die Stars der IAA 2015

Bislang eher selten in einem Hyundai: Holz trifft Leder.

Was unter der Haube steckt, ist dagegen kein Geheimnis: Der vom US-Markt bekannte, fünf Liter große "Tau"-V8 mit 425 PS und einem maximalen Drehmoment von 520 Nm dürfte dem Vision G Coupé ordentlich Dampf machen. Nach seinem Auftritt im Rahmen des Concours d'Elegance in Pebble Beach wird das Hyundai G Coupé Concept auf der IAA 2015 in Frankfurt sein Deutschland-Debüt geben.

Hyundai Vision G Coupé: IAA 2015

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung