Hier kommen die extremsten Fahrzeuge der IAA

IAA Nutzfahrzeuge 2016: Extrem

— 23.09.2016

Die dicksten Dinger auf der IAA

Auf der IAA Nutzfahrzeuge stehen unter den Neuheiten auch die ganz dicken Dinger. AUTO BILD zeigt die krassesten Fahrzeuge der Messe!

Hinten ist gleich vorn, vorn gleich hinten: Der Umbau von Maurer Fahrzeugbau heißt passend "Hydra".

Auf der IAA Nutzfahrzeuge heißt die Devise klotzen statt kleckern. Neben MAN, Mercedes und Co zeigen zahlreiche Nischenhersteller krasse Umbauten. Dazu zählt beispielsweise Paul Nutzfahrzeuge, deren modifizierter Mercedes Zetros im Außengelände alle Blicke auf sich ziehen dürfte. Die Bayern haben das Offroad-Monster speziell für den Mining- und Tagebau-Bereich umgebaut. Mit verlängerter Kabine, verstärkter Klimaanlage und individuell wählbarer Konfiguration ist der Zetros für anspruchsvolle Aufgaben gerüstet.

Maurer Fahrzeugbau gilt als Spezialist für MAN-Umbauten. Und die haben es absolut in sich. Ob Sattelzugmaschine mit drehbarem Fahrerhaus und Zapfwelle am Heck oder ein Feuerwehrfahrzeug mit Fahrerkabine vorn und hinten: Fast kein Umbau ist den Maurer-Ingenieuren zu komplex. Die extremsten Fahrzeuge der IAA Nutzfahrzeuge 2016 finden Sie in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.