Volkswagen

Im e-Zentrum von Volkswagen

— 10.04.2017

Fahrzeug-Übergabe in der Gläsernen Manufaktur Dresden

Testauftakt in Dresden. Die 12 ausgewählten Tester erleben zwei spannende Tage (9./10. Juni 2017) in Dresden. Dort werden sie in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen ihre Fahrzeuge kennenlernen.

Das erwartet die Tester: Die Anreise erfolgt am Freitag (9. Juni 2017) bis zum Mittag. Nach einer Begrüßung und einem gemeinsamen Mittagessen werden sich die Tester mit ihren Fahrzeugen vertraut machen. Dafür stehen ihnen Experten von Volkswagen zur Seite. Teil des Programms ist außerdem eine Führung und ein gemeinsames Abendessen. Am Samstag werden dann die Fahrzeuge übergeben. Im Anschluss geht es nach Hause, und die Tester können ihr Fahrzeug im Alltag testen.

Sie wollen Tester werden? Hier können Sie sich bewerben! 

©Volkswagen



Die Gläserne Manufaktur wurde 2001 als weltweit einzigartige Erlebnisfertigung der Marke Volkswagen eröffnet, um als erstes mit dem Phaeton die Oberklasse zu erobern. Mit einem Flottenversuch kamen 2013 die ersten e-Autos an den Standort, dessen Vertriebsteam auch die internationale Vermarktung des 1-Liter-Hybrids XL 1 übernahm. 

Im März 2016 startete die Gläserne Manufaktur in eine Umbauphase. Die Fertigungstechnik wurde auf eine flexible Montage umgebaut – seit dem 3. April läuft als erstes der neue e-Golf vom Band. Als künftiges "Center of Future Mobility" will die Ideenschmiede aber auch digitale Mobilitätsdienste mitentwickeln, testen und vertreiben.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier!

Mehr zum Thema Elektromobilität finden Sie auch hier!
Fotos: Volkswagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung