Induktives Laden von Karabag

Induktives Laden von Karabag

— 28.03.2014

Karabag lädt kabellos

Das lästige Kabel fällt weg: Der Hamburger E-Auto-Umrüs­ter Karabag bietet für seine Autos Säulen für induk­tives Laden an.

Der Hamburger E-Auto-Umrüs­ter Karabag bietet für seine Fahrzeuge ab sofort kabelloses induk­tives Laden an. Das unter der Marke Reevolt angebotene Set ist zurzeit zum Aktionspreis von 8790 Euro erhältlich und kann auf Firmen- oder Privatgrundstücken installiert werden. Zu den Großkunden gehört unter anderem Flugzeugbauer Airbus, der auf seinem Firmengelände in Hamburg-Finkenwerder 29 E-Autos nutzt.

Karabag erforscht induktives Laden

Fiat 500 E von Karabag an Induktions-Ladestation Schriebers Stromkasten 86: induktives Laden Schriebers Stromkasten 86: induktives Laden

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.