Schriebers Stromkasten, Teil 86

Induktives Laden von Karabag

— 28.03.2014

Karabag lädt kabellos

Das lästige Kabel fällt weg: Der Hamburger E-Auto-Umrüs­ter Karabag bietet für seine Autos Säulen für induk­tives Laden an.

Der Hamburger E-Auto-Umrüs­ter Karabag bietet für seine Fahrzeuge ab sofort kabelloses induk­tives Laden an. Das unter der Marke Reevolt angebotene Set ist zurzeit zum Aktionspreis von 8790 Euro erhältlich und kann auf Firmen- oder Privatgrundstücken installiert werden. Zu den Großkunden gehört unter anderem Flugzeugbauer Airbus, der auf seinem Firmengelände in Hamburg-Finkenwerder 29 E-Autos nutzt.

Karabag erforscht induktives Laden

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung