Clauson

IndyCar: Midget-Car-Horrorcrash

— 08.08.2016

Indy-500-Teilnehmer stirbt

Bryan Clauson war einer der Teilnehmer des diesjährigen, 100. Indy 500. Er verunglückte im Alter von 27 Jahren in der Midget-Serie tödlich.

Bryan Clauson ging mit einem ehrgeizigen Ziel ins Jahr 2016: Am Ende sollten 200 Rennen zu Buche stehen. Der 116. Start bleibt für immer der letzte. "In der Nacht, 7. August 2016, haben wir uns von Bryan Clauson, unserem Sohn, meinem Verlobten, unseren Freund verabschiedet", teilte seine Familie mit.

Clauson nahm am Belleville Nationals teil, einem Midget-Car-Rennen im US-Bundesstaat Kansas. Dort rasen über 30 kleinste Rennwagen mit nur 450 Kilogramm Gewicht, aber 400 PS Leistung auf einer Lehmbahn im Kreis herum. Clauson verlor die Kontrolle über seinen Wagen, berührte eine Mauer und überschlug sich mehrfach. Als er auf die Strecke zurückgeschleudert wurde, erfasste ihn ein Konkurrent. Die schweren Verletzungen überlebte der 27-Jährige nicht.

In der Midget-Car-Szene war Clauson einer der Aushängeschilder. Vier Mal holte er sich die nationale USAC-Meisterschaft. Drei Mal startete er auch beim Indy 500 – gefördert durch die IndyCar-Führungsriege. Sie erhoffte sich durch sein Engagement, dass, wie einst in den 50er und 60er Jahre,  sich die Stars der gesamten US-PS-Szene verstärkt für das Indy 500 interessieren würden. 2016 kam Clauson bei dem Klassiker das erste Mal ins Ziel, erreichte in einem Dallara-Honda von Jonathan Byrd’s Racing/Dale Coyne Racing Platz 23. IndyCar-Chef Mark Miles trauert: "Das ist ein trauriger Tag für die Rennsportwelt. Jeder, der Bryan hinter dem Steuer eines Rennautos gesehen hat wusste um sein großes Talent. Er konnte mit allem was vier Räder schnell fahren und war ein versierter Wettkämpfer."

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.