Infiniti EX30d Black Premium

Infiniti EX30d: Sondermodell Black Premium

— 21.01.2011

Sondermodell mit VIP-Upgrade

Infiniti hat sich für sein Sondermodell des EX30d etwas Besonderes überlegt: Käufer bekommen eine Mitgliedschaft im Club 5C der Luxushotel-Vereinigung Relais & Châteaux.

Zwischen all den lokalen Platzhirschen hat es Nissans Nobelmarke Infiniti nicht leicht, die europäische Kundschaft von ihren Premium-Fahrzeugen zu überzeugen. Ein neues Sondermodell des Crossover-Coupé EX soll nun unmissverständlich klar machen: Luxus ist, wo Infiniti drauf steht. Der Clou am auf 150 Exemplare limitierten EX Black Premium ist nämlich, dass der Besitzer automatisch zum VIP hochgestuft wird. Und zwar durch eine zweijährigen Mitgliedschaft im Club 5C der Luxushotel-Vereinigung Relais & Châteaux. Der Club 5C ist eine exklusive Gemeinschaft, die sich ihre neuen Mitglieder eigentlich nur per Einladung erwählt. Wer die goldene Eintrittskarte erhält, kommt fortan in den Genuss verschiedener Privillegien wie etwa dem Upgrade der Zimmerkategorie, VIP-Begrüßung oder Concierge-Service. Seinen Sondermodell-Kunden bezahlt Infiniti zudem eine Übernachtung mit Abendessen und Frühstück für zwei Personen.

Überblick: News und Tests zu Infiniti

Natürlich hat aber auch der EX selbst viel zu bieten. Der EX30d Black Premium kommt in einer Metalliclackierung in Malbec Black und mit Extras wie 19-Zoll-Leichtmetallräder im Fünfspeichen-Design, ein elektrisches Schiebedach und eine Dachreling aus poliertem Aluminium. Der Innenraum will mit graphitfarbener Lederausstattung, Bose Soundsystem sowie Details aus Alu und schwarzem Lack punkten. Den Antrieb übernimmt ein Dreiliter-V6-Diesel mit 238 PS. Ab sofort ist der Infiniti EX30d Black Premium zum Preis von 59.700 Euro erhältlich.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung