Infiniti Q70: Preise

Infiniti Q70 (Modelljahr 2015) Infiniti Q70 (Modelljahr 2015) Infiniti Q70 (Modelljahr 2015)

Infiniti Q70: Preise

— 05.12.2014

Das kostet der neue Q70

Infiniti spendiert dem Q70 ein kleines Facelift und einen neuen Diesel. Die Preise für das Einstiegmodell sinken dadurch kräftig.

Infiniti will der deutschen Premium-Konkurrenz an den Kragen, entsprechend schick fällt das Interieur aus.

Infiniti hat die Limousine Q70 überarbeitet. Neben leichten Retuschen an der Optik gibt es eine veränderte Motorenpalette. Künftig ersetzt ein 2,2-Liter-Diesel mit 170 PS und 400 Newtonmetern den bisherigen 3,0-Liter-Selbstzünder, der 68 Pferde mehr mobilisierte. Dafür sinkt der Einstiegspreis von bisher 53.990 Euro trotz der serienmäßigen Siebengang-Automatik auf 44.500 Euro – die Kunden wird es freuen. Zumal der Japaner keineswegs bei der Ausstattung knausert: Bereits die Einstiegsversion verfügt über Voll-LED-Schweinwerfer, Chrom-Akzente am Frontgrill, eine Rückfahrkamera, Parksensoren vorne und hinten und 18-Zoll-Felgen. Die sogenannte "Executiv-Version" mit Volllederausstattung, beheizten respektive belüfeten Vordersitzen und "Connectiviti+Navigation" startet bei 48.900 Euro.

Facelift und Langversion Infiniti Q70: New York Auto Show 2014

Facelift und Langversion Infiniti Q70: New York 2014 Facelift und Langversion Infiniti Q70: New York 2014 Facelift und Langversion Infiniti Q70: New York 2014
Neben dem 2,2-Liter-Dieselmotor ist der neue Q70 ab Januar 2015 auch mit einem 3,7-Liter-V6-Benzinmotor (320 PS, ab 58.600 Euro in der üppigen Sport-Tech-Ausstattung, aber 10,2 Litern Verbrauch) und als Hybrid erhältlich. Der kommt mit der Kombination aus einem 3,5-Liter-V6 mit 302 PS und einer zwischen zwei Trennkupplungen integrierten E-Maschine von 67 PS auf eine Systemleistung von 364 PS und fährt mit einem ganz zarten Gasfuß auch mal ein paar hundert Meter rein elektrisch. Das Drehmoment ist mit 546 Nm gewaltig, die Beschleunigung auf Tempo 100 soll in 5,3 Sekunden gelingen, wobei der Verbrauch mit 6,2 Litern übersichtlich bleibt. Für den Edel-Japaner mit Doppelherz werden mindestens 57.300 Euro fällig. Für die Premium- und Sport-Modelle bietet Infiniti unter anderem das sogenannte Dynamic Safety Shield (Intelligente Geschwindigkeitsregelung, Spurhalteassistent und Toter-Winkel-Assistent), ein Bose Surround Soundsystem und den Around-View Monitor mit Bewegtobjekt-Erkennung an.
Preise Infiniti Q70 (Stand Dezember 2014)
Modell Zylinder Hubraum/ccm Leistung/PS Verbrauch/l Preis/Euro
Q70 2.2d 4,Reihe 2143 170 4,9 44.500
Q70 Premium 4/Reihe 2143 170 4,9 48.900
Q70 Hybrid Premium V6 3498 364 6,2 57.300
Q70 2.2 Premium Tech 4/Reihe 2143 170 4,9 52.150
Q70 Hybrid Premium Tech V6 3498 364 6,2 61.000
Q70 2.2 Sport 4/Reihe 2143 170 4,9 51.250
Q70 2.2 Sport Tech 4/Reihe 2143 170 4,9 52.900
Q70 3.7 Sport Tech V6 3696 320 10,2 58.600

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.