Infiniti QX30 (2015): Erlkönig

Infiniti QX30 (2015): Erlkönig

— 09.03.2015

Hier fährt der Bruder des GLA

Gerade stand er noch als Studie in Genf, nun dreht der Infiniti QX30 auf der Teststrecke seine Runden. Erste Bilder vom Bruder des Mercedes GLA!

Video: Infiniti QX30 Concept

Infiniti in Genf 2015

Vom Genfer Autosalon auf die Teststrecke: Was Infiniti auf der Messe noch als Studie des SUVs QX30 präsentierte, dreht nun unter schwerer Tarnung seine Erprobungsrunden in der Nähe von Stuttgart. Ein erstes Erlkönigvideo zeigt: Die extravagante Formensprache der Studie wird in der Serie etwas entschärft. Besonders die ausgeformte Heckpartie sieht nun weitaus glatter aus. Erkennbar sind auch die LED-Tagfahrlichter und der Doppelauspuff.
Das ist der Infiniti QX30

Den Startschuss für das kompakte SUV gab es bereits im Sommer 2014, die Produktion läuft bald im Nissan-Werk im britischen Sunderland an. Der QX30 basiert auf der MFA-Plattform von Mercedes und hat mit seinem Plattformbruder GLA unter anderem den Zweiliter-Vierzylinder mit Turbolader und 211 PS gemeinsam.

Hier sehen Sie das Erlkönigvideo vom Infiniti QX30:
Fotos: Youtube / WalkoART

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.