Initiative PRO Winterreifen

Siegerehrung "Der beste Winterreifenfahrer"

Initiative PRO Winterreifen

— 28.01.2005

Der beste Winterreifenfahrer ...

... ist Dimitros Nikoglou aus Frankfurt. Er fährt ab sofort mit einem neuen Hyundai Getz. Und natürlich mit Winterreifen.

Der Sieger steht fest: Die Initiative PRO Winterreifen des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, AUTO BILD und Hyundai haben den geschicktesten Fahrer auf Winterbereifung gekürt. Im Fahrsicherheitszentrum Rheinberg mußten die fünf Finalisten bei verschiedenen Ausweich- und Bremsübungen eine möglichst gute Figur abgeben.

Den besten Eindruck hinterließ Dimitros Nikoglou aus Frankfurt. Lohn der Mühe: der erste Preis, ein neuer Hyundai Getz 1.3 GLS. Symbolisch überreichte Profilius, das Maskottchen der Initiative, den Schlüssel an den glücklichen Gewinner. Auch die knapp geschlagenen Mitstreiter hatten allen Grund zur Freude: Jeder von ihnen erhielt einen Gutschein über einen Satz Winterreifen. Insgesamt hatten sich über 80.000 Leser um den Titel des besten Winterreifenfahrers beworben. Dazu füllten sie im September den Fragebogen "Fit in Sachen Winterreifen" in der AUTO BILD aus.

Die 2001 ins Leben gerufene Initiative "PRO Winterreifen" bemüht sich darum, die Autofahrer von der grundsätzlichen Verwendung der Winterreifen in der kalten Jahreszeit zu überzeugen. Scheinbar mit Erfolg: Nach diversen Roadshows und weiteren Veranstaltungen rund um den Winterreifen stieg nach eigenen Angaben die Umrüstquote von 44,2 Prozent (2001/2002) auf nunmehr 50 Prozent (2004/2005).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.