Innenreinigung

Innenreinigung – so geht´s Innenreinigung – so geht´s

Innenreinigung

— 19.04.2004

So wird der Alte wieder jung

Von der Müllhalde auf Neuwagen-Niveau in nur zwölf Arbeitsschritten.

Ja, ich gebe zu: Ich bin bekennender Autoputzer. Schon ein Dutzend Sandkrümel auf den Velours-Fußmatten zwingen mich an den Staubsauger, einen Fingerabdruck auf dem Holz der Mittelkonsole beseitige ich noch vor Fahrtantritt mit einem in der Türtasche bereitliegenden Ledertuch. Der Lohn dafür: Kopfschütteln. Von den Nachbarn, die das Ritual jeden Samstag verfolgen dürfen.

Autozubehör und Ersatzteile finden

  • Über 7.500.000 Teile auf Lager
  • Kostenlose Rücksendung
  • Die passenden Teile
amazon


So ändern sich die Sitten in der einstigen Autonation Deutschland: Früher war Autopflege Volkssport, heute werden Leute verspottet, die den teuersten Gegenstand in ihrem Haushalt in Ordnung zu halten versuchen. Allerdings war auch mein Auto nicht immer porentief rein. Gebraucht gekauft, hatten elf Jahre ihre Spuren hinterlassen.

Doch nach zwei Nachmittagen sah es zumindest im Innenraum wieder aus wie neu. Hilfsmittel: Wasser, Haushaltsreiniger, Schwämme und Bürsten sowie das AUTO BILD-Buch Autopflege (von Mischa Berghoff, Heel-Verlag, 14,95 Euro, 2. Auflage erscheint im Mai). Die rund 180 Seiten sparen bares Geld, aber nicht mit Tricks aus der Profikiste. Die folgenden zwölf Schritte zur Innenraumreinigung sind eine Zusammenfassung des entsprechenden Buchkapitels.

Allerdings hilft manchmal nur ein weiteres Buch – das Telefonbuch. Darin finden sich die Nummern der örtlichen Autoaufbereiter. Denn bei bestimmten Verschmutzungen hilft nur noch Erfahrung weiter, droht sogar die Gefahr von Beschädigungen. Dann sollten Laien lieber einen Gang zurückschalten – so wie ich beim Haushaltsputz.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.