Die Stars der Interschutz

Interschutz 2015: Die Highlights der Messe

— 09.06.2015

Panther, Striker, Buffalo und Co

Rosenbauer zeigt den neuen Panther, Oshkosh den Striker 6x6 und BMW einen E-Kommandowagen hier sind die Fahrzeug-Highlights von der weltweit wichtigsten Messe fr Feuerwehrbedarf!

Feuerwehrautos sind gro, rot und an ihrem Tattata zu erkennen. Sie transportieren Wasser und Schluche und jede Menge Werkzeug zur Unfallrettung. Und natrlich Leitern! Wer so viel ber die Fahrzeuge der Feuerwehr wei, liegt erstmal richtig und findet sich auch auf der Interschutz 2015 in Hannover besttigt. Auf der weltweit wichtigsten Messe fr Brandschutz, Rettung, Sicherheit und Katastrophenschutz zeigen 1500 Aussteller aus 51 Lndern auf 106.000 Quadratmetern, was sie an Neuigkeiten zu bieten haben. Da kann man vor allem viel lernen. Denn an Produkten ist alles vom Sicherheitshelm ber die mobile Kche bis hin zum Flughafenlschfahrzeug vertreten.

Die Konkurrenz fr den Panther ist hart

Bestes Beispiel: Rosenbauer. Die sterreicher haben den neuen Panther dabei. Die vierte Generation des wahrscheinlich bekanntesten Flughafenlschfahrzeugs hat erstmals Euro-6-Motoren, die Front wurde zur besseren bersichtlichkeit umfassend berarbeitet und die Lschtechnik ist komplett neu entwickelt. Das Fahrwerk hat Rosenbauer auf einer Strecke abgestimmt, die normalerweise Rallye-Trucks auf ihren beinharten Einsatz in der Wste vorbereitet. Ziel: die hchstmgliche Fahrstabilitt. Dieser Aufwand war notwendig, um den seit 1991 gebauten Panther auf seinen nchsten Lebenszyklus vorzubereiten, denn die Konkurrenz schlft nicht. Der Rivale, das Z8 von Ziegler, steht nur ein paar Stnde weiter. Und nicht nur die Deutschen wollen Rosenbauer Kunden abspenstig machen. Auch US-Hersteller Oshkosh plant den Angriff auf den europischen Markt und ist mit dem Striker in Hannover vertreten. 

Neben Goliath steht David

Gro, grer, gewaltig ist die eine Fahrzeug-Seite der Interschutz 2015. Die andere ist das exakte Gegenteil. Denn wer kann etwas mit Panther, Striker oder Buffalo Extreme anfangen, wenn das Einsatzgebiet unwegsam, verwinkelt und schlecht zugnglich ist? Dann schlgt die Stunde der kleinen Knner vom Schlag des Firexpress ATV. Das Quad vom dnischen Ausrster Firexpress hat 160 Liter Wasser, zwlf Liter Schaum, 50 Meter Schlauch und eine Pumpe an Bord, ist also trotz seiner minimalen Gre ein voll einsatzfhiges Feuerwehrauto. Ganz so viel Ausrstung schleppt der i3-Kommandowagen am Stand von BMW nicht mit sich herum. Er ist klassisches Vorrausfahrzeug bzw. Einsatzleitwagen. Spannend ist er dennoch, denn ein E-Auto als ELW macht Sinn, weil es die maximale Reichweite von 160 Kilometern eher selten berschreiten wird. Auerdem waren die ersten Lschfahrzeuge, die nicht mehr von Pferden gezogen wurden - ja genau - Elektroautos. Alle Highlights der Interschustz 2015 gibt es in der Galerie.

Bilder: Die Highlights der Interschutz 2015

Stichworte:

Feuerwehrauto

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung