BILD-Interview mit Michael Schumacher

Interview mit Michael Schumacher

— 17.01.2005

"Mein altes Auto ist stark genug"

Der Ferrari-Weltmeister bereitet sich auf einen knallharten Titelkampf vor. BILD fhrte mit ihm das erste Interview des Jahres.

2005 ist Schumis zehntes Ferrari-Jahr. Zum zehnten Mal startet der Dauer-Weltmeister im Schnee von Madonna di Campiglio (Italien) in die Saison. Schumi tankt Kraft fr Titel Nummer acht.

BILD: Wie laufen die Vorbereitungen? Schumi: Sehr gut. Wir haben hier Spa, und diese Woche geht's endlich wieder ins Auto. Ich kann die Tests in Barcelona (ab Dienstag; d. Red.) kaum abwarten.

Sie starten die Saison im alten Auto. Ein Problem? Ich hoffe nicht. Wir haben das 2004er-Modell weiterentwickelt, es ist stark genug. Trotzdem gehe ich davon aus, da es dieses Jahr enger und hrter wird im Titelkampf.

Wer kann Ferrari gefhrlich werden? Ich rechne vor allem mit Mercedes. So wie ich das einschtze, werden die dieses Mal von Anfang an im WM-Kapf dabeisein.

Ist Heidfeld stark genug, um im BMW Weltmeister zu werden? Nick hat oft genug gezeigt, da er ein wirklich guter Fahrer ist. Aber noch hat ihn das Team ja offiziell nicht als Stammfahrer besttigt. Ich hoffe, Williams trifft die richtige Entscheidung. Dann sehe ich in Nick einen der Herausforderer.

Wie ergeht es Ihrem Bruder bei Toyota? Das neue Team, die neue Perspektive ist fr Ralf eine riesige Motivation. Das war ein guter Schritt. Toyota hat alle Voraussetzungen und jetzt auch das richtige Personal, um groen Erfolg zu haben. Ralf kann dort sehr glcklich werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung