Investor übernimmt Artega

Investor übernimmt Artega

— 16.12.2009

Bierbrauer schluckt Artega

Ein Bierbrauer aus Mexiko übernimmt den Sportwagenhersteller Artega, hinter dem Porsche aus Paderborn steht künftig der Produzent von Corona-Bier. Der Artega GT wird trotzdem weiter gebaut.

Klaus Dieter Frers hatte einen Traum. Er wollte einen veritablen Gegner für Porsche und Co auf die Räder stellen, gebaut in einer eigens dafür errichteten Fabrik in Delbrück bei Paderborn. Dafür gründete er 2006 die Artega Automobil GmbH & Co und hielt bisher 52 Prozent der Anteile. Das Ergebnis ist der Artega GT, ein 300 PS starker und 75.000 Euro teurer Sportler, gern "der Porsche aus Paderborn" genannt. Als Partner von Frers bei Artega wurde im September 2008 die AB 15/08 Vermögensverwaltungs GmbH aus Kriftel bei Frankfurt gewonnen. Die wiederum gehört zu Tresalia Capital, einem der Hauptaktionäre der Modelo Brauerei, die vor allem für ihr Corona-Bier bekannt ist. Sie übernimmt jetzt über ihren deutschen Vertreter 100 Prozent der Anteile an Artega, weil Frers sich wieder ganz um seine Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Paragon AG zu kümmern will.

Ziebart übernimmt Führung

Die Geschäftsführung von Artega übernimmt bis auf weiteres ein guter Bekannter und ausgewiesener Auto-Expterte: Wolfgang Ziebart war lange im Management von BMW, Continental und zuletzt Vorstand von Infinion. Er lobte den Artega GT bei Amtsantritt: "In einer bemerkenswerten unternehmerischen Leistung ist ein aufregendes Fahrzeug entstanden, zeitgerecht im Konzept und zeitlos im Design." Ziebart weiter: "Nach der ersten Fahrt mit dem Artega GT habe ich mich spontan bereit erklärt, dieses Fahrzeug weiter zu begleiten und werde alles tun, um es zum Erfolg zu führen". Der Traum von Klaus Dieter Frers geht also weiter, aber unter neuer Führung.


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.