Irmscher-Jubiläum 2008

Irmscher Tuning Irmscher Tuning

Irmscher-Jubiläum 2008

— 03.12.2007

Bauen Sie den Super-Astra

Irmscher und AUTO BILD SPORTSCARS suchen den Super-Astra. Tunen Sie den Kompaktsportler Astra GTC nach Ihren Vorstellungen und gewinnen Sie eine Entdeckungstour beim schwäbischen Opel-Tuner.

Tuning-Tradition wird im Hause Irmscher groß geschrieben. Als der Essen-Motor-Show-Erfinder Wolfgang Schöller 1968 zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister der Stadt Essen die 1. Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen eröffnete, war Günther Irmscher mit ersten Exponaten ebenfalls vertreten. 40 Jahre später ist Irmscher eine Größe, an der man nicht vorbei kommt. Kadett D, Manta B, Astra GTC – der schwäbische Tuner hatte sie alle. Zum großen Jubiläum 2008 wird auf der Tuningworld Bodensee (1. bis 4. Mai 2008) ein aufgemotzer Projekt-Astra präsentiert. Der Clou an der Sache: Sie können der Schöpfer des Boliden sein. Wie? Ganz einfach. Nehmen Sie eines der bereitgestellten Bilder, und tunen Sie den Serien-Astra mit Hilfe einer Bildbearbeitungs-Software. Oder alternativ, wenn Sie mit dem Zeichenstift sicherer fühlen, bringen Sie ihren Super-Astra zu Papier.

Hier einige Originalbilder zum Download

Bis zum 15. Januar 2008 haben Sie Zeit, Ihren Astra zu tunen und einzusenden. Wenige Tage später haben dann die Leser von autobild.de und AUTO BILD SPORTSCARS die Möglichkeit, über den besten Entwurf zu entscheiden. Natürlich muss der Gewinner-Astra realisierbar sein. Angelehnt an den Sieger-Vorschlag wird die Firma Irmscher dann das Projekt-Fahrzeug auf die Räder stellen, und auf der Tuningworld Bodensee erste Blicke während der Entstehung gewähren. Natürlich fließt der Schweiß nicht umsonst. Der Gewinner bekommt eine zweitägige-Entdeckungstour (inkl. Fahrt und Übernachtung) bei Irmscher und kann den Tuning-Experten live bei der Arbeit über die Schulter sehen. Natürlich gehört auch die ein oder andere Probefahrt, z.B. im Irmscher 7 – einem spannenden Roadster, dazu. Senden Sie Ihren Entwurf bis zum 15. Januar 2008 an: tuning@autobild.de, Stichwort "Super-Astra". Wir wünschen viel Spaß beim Tunen.

Hinweis: Es dürfen ausschließlich Zubehörteile (Felgen, Spoiler, etc.) von Irmscher- und Opel-Modellen verwendet werden (irmscher.de, opel.de). Bei der Gestaltung neuer Bauteile sind Ihrer Fantasie freilich keine Grenzen gesetzt.

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.