Irmscher Signum i35 Kompressor

Irmscher Signum i35 Kompressor Irmscher Signum i35 Kompressor

Irmscher Signum i35 Kompressor

— 17.06.2004

Signum maximum

Seit 35 Jahren tunt Irmscher Opel. Aus diesem Anlass wurde jetzt das Sondermodell "i35" aufgelegt. Unter der Haube: bis zu 302 PS.

Karosserie und Antrieb

Irmscher holt zum Rundumschlag aus: Das "i35"-Jubiläumspaket ist nicht nur für Signum, sondern auch für Vectra Caravan und Vectra GTS erhältlich. Es umfasst einen Radsatz in 18 Zoll, ein Sportfahrwerk, einen Endschalldämpfer und einen Aerodynamik-Kit.

Karosserie und Qualität Die Fertigungsqualität der Anbauteile liegt auf Werksniveau. Der Vierrohrauspuff demonstriert Kraft. Die Sitze bezieht Irmscher mit steingrauem Leder, deren Wangen mit rauem Textilgewebe – der Seitenhalt ist erfreulich gut. Zierleisten aus gewebten Stahlfasern und das Sportlenkrad in Platinoptik führen die futuristische Linie fort.

Fahrfreude und Antrieb Der getunte Motor auf Basis des 211 PS starken 3.2 V6 schiebt gleichmäßig über das gesamte Drehzahlband, Leistung ist jederzeit vorhanden. Trotzdem: Die 302 PS würden wir gern deutlicher spüren. Aus den vier Endrohren brummt es sonor, aber gut gedämpft und unaufdringlich.

Fahrleistungen und Kosten

Fahrleistungen Im Sprint auf Tempo 100 gewinnt der i35 gegenüber der Serie 1,2 Sekunden. In der Elastizitätsprüfung von 80 auf 120 km/h sind es schon 2,1 Sekunden. Sensationell: Die Höchstgeschwindigkeit steigt von 237 auf 283 km/h, der i35 dreht im fünften Gang voll aus. Schlecht: der viel zu hohe Verbrauch von mehr als 16 Litern. Ein Vorserienproblem: Die Schubabschaltung funktioniert nicht, das Benzin wird weiter eingespritzt. Der Defekt ist laut Tuner inzwischen behoben.

Fahrwerk und Komfort Mit 18-Zoll-Rädern und Sportfahrwerk absolviert der Signum auch schlechte Straßenoberflächen mit Würde. Die Irmscher-Abstimmung macht den Opel wendig und agil. Nur in engen Kurven zeigen sich die wahren Abmessungen des Autos.

Preis und Kosten Für das üppige i35-Paket ruft Irmscher 4747 Euro auf – nicht zu viel. Doch beim Kompressor-Kit schlägt der Opel-Tuner dafür richtig zu.

Kontakt Irmscher, Telefon 07151/ 97 13 30, www.irmscher.de

Fazit und Technische Daten

Fazit Auch nach 35 Jahren noch gut in Form: Irmscher zeigt mit dem Jubiläumspaket i35, was mit einem Opel möglich ist. Wer auf Understatement steht und kein Problem hat, für gutes Tuning auch gutes Geld auszugeben, ist bei den Schwaben an der richtigen Adresse.

Stichworte:

Irmscher

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.