Autos im Polizei-Einsatz

Italienische Polizei fährt Seat Leon

— 13.07.2015

Das kommt uns spanisch vor

Nicht sehr patriotisch: Die italienische Polizei fährt künftig Seat Leon. Die spanische Volkswagen-Tochter soll bis zu 4000 Autos liefern.

Sowohl die Carabinieri als auch die Polizia de Strato fahren künftig Seat Leon.

Die italienische Polizei schafft neue Autos an. Keine Alfa Romeo. Keine Fiat. Nein, die Carabinieri und die Polizia die Stato fahren künftig in Seat Leon auf Streife. 206 neue Dienstwagen wurden bereits in Verona übergeben, 925 sind fest bestellt, und weitere 3075 könnten in den kommenden drei Jahren dazu kommen.
Zum Thema: Polizeiwagen
Ausgerechnet spanische Autos – das muss in der italienischen Seele schmerzen. Doch was sollen die Polizisten denn sonst fahren? Alfa Romeo hat gerade den Mito und die Giulietta im Programm, und die eignen sich beide wohl nicht unbedingt optimal für den Einsatz. Fiat Panda? Punto? 500? Auch nicht wirklich, außerdem sitzt die Marke ohnehin mittlerweile in den Niederlanden. Und Ferrari oder Lamborghini kommen auch nicht in Frage – einen der beiden Lambos, die in Italien auf Streife gingen, haben die Polizisten schon geschrottet. Was bleibt also? Nix aus Bella Italia.

Die neuesten Blaulicht-Flitzer und Hightech-Blitzer

Der Seat habe die Behörden vor allem wegen seiner günstigen Anschaffungs- und Haltungskosten überzeugt, so der spanische Hersteller. Der ausgewählte 150-PS-Diesel 2.0 TDI sei sparsam, aber stark – und das müsse er auch sein, weil die Front nämlich schusssicher gepanzert und deshalb schwer ist. Außerdem fahren die Dienstwagen mit den Codenamen "Gazelle" (Carabinieri) und "Panther" (Polizia di Strato) mit speziellen Sicherheitsreifen, besonders angepasster Federung, Lichtsignalanlage, Funk- und Kommunikationsequipments und Waffenhalterungen im Inneren vor. Damit die Gangster auf der Rückbank nicht übergriffig werden, gibt's eine Trennwand zwischen Fond und Vordersitzen.

Alle Infos zum Seat Leon

Seat Leon ST 1.8 TSI, Seat Leon 2.0 TDI, Seat Leon Cupra 280, Seat Leon SC 1.4 TS Seat Leon

Polizeiauto-Ausstellung: Klassiker mit Blaulicht

Klassische Schönheiten mit Blaulicht Horch 400 von 1930 Polizeiwagen VW Typ 18A

Autor: Maike Schade

Stichworte:

Polizei Polizeiwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.