Detroit-Studie von Jaguar

Jaguar Advanced Lightweight Coupé Jaguar Advanced Lightweight Coupé

Jaguar Advanced Lightweight Coupé

— 11.01.2005

Britisches Leichtgewicht

Die Bezeichnung Advanced Lightweight Coupé klingt sperrig. Wenn Jaguars Detroit-Studie auf den Markt kommt, wird sie eingedampft. XK8 sagt schließlich alles.

Und noch eine Weltpremiere in Detroit: Mit dem Advanced Lightweight Coupé präsentiert Jaguar auf der North American International Auto Show 2005 in Detroit die Studie eines Sportwagens. Mit dem ebenso kraftvollen wie eleganten Styling gibt sie einen Ausblick auf die künftige Designlinie der Traditionsmarke. Der Kenner weiß: Unter dem Gewand der Studie steckt der neue XK8.

Seine Namensgebung verdankt das Advanced Lightweight Coupé dem auf der aktuellen XJ-Limousine basierenden Aluminium-Chassis. Und dem Jaguar Advanced Design Team. Die Studie zeigt fließend gezeichnete Linien, eine weit nach hinten verlagerte Passagierkabine und kurze Karosserieüberhänge. Das scheint der neue englische Sportwagen-Look zu sein, wie man ihn schon von Aston Martin kennt. Weitere Zutaten zum eleganten Auftritt: 21-Zoll-Alufelgen, kantige Scheinwerfer und ein streng geometrisch gestalteter Kühlergrill mit einem Gitter aus Aluminium.

Standesgemäß verspricht Jaguar dank "überaus kraftvoller V8-Motorisierung" und der leichten Karosserie souveräne Fahrleistungen. In unter fünf Sekunden soll es aus dem Stand auf Tempo 100 gehen, Vmax über 290 km/h; im angepeilten Marktsegment ist das durchaus üblich. Für größtmögliche Sicherheit sollen zahlreiche Technologien wie das computergesteuerte, aktive Fahrwerk CATS, die adaptive Geschwindigkeitsregelung ACC oder das Rückhaltesystem ARTS sorgen. Absolute Neuheit in einem Jaguar: Hinter dem Lenkrad befinden sich Schaltpaddel für das automatische Getriebe.

Wäre das Jaguar Advanced Lightweight Coupé keine Studie, sondern bereits ein serienreifes Modell, hätte Jaguar mit ihm den leistungsstärksten 2+2-Sitzer seiner Geschichte auf die Räder gestellt. Daß es tatsächlich als XK8 kommen könnte, ist den Worten von Bibiana Boerio, Managing Director bei Jaguar Cars zu entnehmen: "Das Advanced Lightweight Coupé demonstriert, daß wir bereit sind, einen großen Sprung in die Zukunft zu tun. Für Jaguar beginnt die Zukunft jetzt." Mit dem neuen XK8.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.