Jaguar XJ Sentinel auf der Moscow Motor Show 2010

Jaguar XJ Sentinel Jaguar XJ Sentinel

Jaguar XJ Sentinel auf der Moscow Motor Show 2010

— 31.08.2010

Jaguar stellt gepanzerten XJ vor

Sentinel nennt Jaguar die gepanzerte Version seiner Limousine XJ. Auf der Moscow International Motor Show (noch bis 5. September 2010) stellen die Briten den (Leib)-Wächter vor.

Es gibt Länder, da brauchen selbst Geschäftsleute gepanzerte Autos. Von Staatsoberhäuptern ganz zu schweigen. Für diese Kundschaft hat Jaguar in Zukunft ein passendes Fahrzeug im Programm: einen gepanzerten XJ namens Sentinel (auf Deutsch Wächter). Der ist äußerlich vom normalen XJ mit langem Radstand nicht zu unterscheiden – und das ist auch Absicht, denn ein besonders sicheres Auto sollte nicht als Sonderfahrzeug zu erkennen sein. Speziell gehärtete Stahlplatten und Kevlargewebe verstärken die Karosserie aber so, dass die in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Centigon entwickelte, innere Fahrgastzelle sogar den Beschuss mit panzerbrechender Munition aus einem AK-47-Sturmgewehr und 15 Kilo Sprengstoff standhält.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zum Jaguar XJ

Äußerlich ist der Sentinel vom normalen XJ nicht zu unterscheiden, doch selbst 15 Kilo TNT können ihm nichts anhaben.

Chassis, Aufhängung und Bremsanlage des XJ Sentinel wurden im Vergleich zum normalen XJ deutlich verstärkt, um das höhere Gewicht der Panzerlimousine in der Spur halten und sicher einbremsen zu können. Die Lenkung haben die Jaguar-Ingenieure so verbessert, dass sich kein fühlbarer Unterschied im Fahrverhalten zum Standard-XJ ergibt. Grund: Ein normaler Alltagseinsatz der Limousine soll unbedingt garantiert sein. Deshalb gibt es auch keine Einschränkungen bei der Geräumigkeit des Fahrgastraums und beim Kofferraumvolumen. 500 Kilogramm Zuladung tun ihr übriges. Der 385 PS starke Fünfliter-V8 von Jaguar schiebt die Fuhre in 9,7 Sekunden von 0 auf 100, Spitze sind 195 km/h. Inspektionen etc. können ganz einfach beim Jaguar-Händler durchgeführt werden. Selbstverständlich stehen dem Kunden aber auf Wunsch jede Art von Spezialisten zu Seite, ein Fahrertraining kann außerdem durchgeführt werden.

Und hier alle Highlights auf dem Pariser Autosalon 2010

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.