Jaguar XJ Ultimate in Peking 2012

Jaguar XJ Ultimate in Peking 2012 Jaguar XJ Ultimate in Peking 2012

Jaguar XJ Ultimate: Peking 2012

— 25.04.2012

Luxus-Katze für China

Mehr Luxus geht nicht: Auf der Auto China in Peking zeigt Jaguar den XJ Ultimate. Die Edel-Katze ist vollgestopft mit allem, was gut und teuer ist. Unter der Haube stecken aufgeladene V-Motoren mit bis zu 510 PS.

Vollausstattung? Ein dehnbarer Begriff: Manch Fähnchenhändler preist seine Gebrauchtwagen schon mit selbiger an, wenn das gute Stück über elektrische Fensterheber und ein Radio verfügt. Die Edelmarke Jaguar definiert diesen Begriff komplett anders: Auf der Auto China 2012 zeigen die Briten den XJ Ultimate – und der trägt seinen Namen zu Recht. Denn der Luxusliner ist vollgestopft mit allem, was gut und teuer ist. Über solch profane Dinge wie Vollleder, Zweizonen-Klima, Sitzheizung oder Panoramadach, brauchen wir nicht viele Worte zu verlieren – die gehören in dieser Klasse zum guten Ton. Deswegen musste ein in die Rückbank integrierter Champagner-Kühlschrank her, dazu ein eigens entwickeltes Edel-Surroundsystem mit 20 Lautsprechern, zwei iPads samt Tastatur auf jedem Fondplatz, vier klimatisierte Massagesitze, ein elektrisch verstellbarer Business-Tisch und, und, und.

Überblick: Die Stars der Auto China 2012 in Peking

Schampus gefällig? Die Rückbank des XJ Ultimate beinhaltet einen Kühlschrank. Sektkelche sind natürlich inklusive.

Selbstredend, dass die zahlungskräftigen Kunden auch auf üppige Leistungsreserven zurückgreifen können, um den Luxus-Dampfer auf Kurs zu bringen: Der 510 PS starke Kompressor-V8 lässt in puncto Leistung keine Wünsche offen. Alternativ bietet Jaguar einen neu entwickelten V6-Benziner an, der – ebenfalls mit Kompressoraufladung – ab 2013 das Motorenprogramm ergänzt und 340 PS leistet. Für umweltbewusste Käufer steht der nicht minder potente Dreiliter-Diesel mit 275 PS parat. Er ist mit einem Start-Stopp-System kombiniert und gibt seine Kraft – genau wie die übrigen Motorvarianten – über eine Achtstufenautomatik an die Hinterräder weiter.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.