Jaguar XK Grace Jaguar E-Type (2011)

Jaguar XK: Sondermodelle Grace und Pace

— 16.03.2011

Jaguar ehrt den E-Type

Der Jaguar E-Type wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Grund für zwei Sondermodelle des XK. Coupé und Cabrio kommen als Grace und Pace in Anlehnung an den alten Markenclaim.

Eine Legende wird dieses Jahr 50 Jahre alt: Der Jaguar E-Type feierte im März 1961 sein Debüt auf dem Genfer Autosalon und betört seitdem mit seinen unverwechselbaren Kurven. Die Briten feiern das Jubiläum mit zwei Sondermodellen zu Ehren des E-Type: Die Modelle XK Grace und XKR Pace folgen dem ehemaligen Jaguar-Markenclaim "grace, pace & value for money" und werden bei den Händlern als Coupé und Cabrio mit Preisvorteil angeboten. Wie hoch der genau ausfällt, bleibt Jaguar schuldig. Der XK Grace basiert auf dem XK mit Fünfliter-V8-Motor und 385 PS und soll die Kunden mit reichlich Luxus locken. Dagegen protzt der XKR Pace mit der 510 PS-Power des V8 mit Kompressoraufladung und der Freigabe des Kätzchens bis 280 km/h. Dem Jubiläum entsprechend sind beide Sondermodelle auf je 50 Exemplare limitiert.

Überblick: Alle News und Tests zum Jaguar XK

Exklusiver Schick: Wer eines von 50 Grace-Sondermodellen haben will, muss mindestens 93.880 Euro anlegen. Das Cabrio kostet 102.080 Euro.

Zusätzlich zur Serienausstattung verfügt der XK Grace unter anderem über Kurvenlicht, eine beheizbare Frontscheibe, Reifendruck-Kontrolle und Keyless Entry. Dazu kommen exklusive Lackierungen in Lunar Grey, Chrystal Blue oder Cherry Black, spezielle 19 Zoll-Leichtmetallräder mit den traditionellen Nabenabdeckungen und ein Chrom-Paket für das untere Kühlergitter, die seitlichen Luftauslässe und die Außenspiegel. Innen nimmt der Besitzer auf Sportsitzen mit Kühlfunktion in spezieller Farb-Kombi Platz. Der XKR Pace kommt mit 20-Zoll-Felgen und Aerodynamik-Paket ausschließlich in Schwarz zum Kunden. Auch hier gibt es Kurvenlicht und eine beheizbare Frontscheibe als Bonus. Dunkles Leder und das Armaturenbrett in dunklem Alu sollen den sportlichen Charakter untermalen. Ganz Billig sind die Jubiläums-Flitzer allerdings nicht: Der Grace kostet als Coupé 93.880 Euro, für das Cabrio werden 102.080 Euro fällig. Wer zum XKR Pace greift, sollte für das Coupé 118.300 Euro übrig haben, das Cabrio belastet den Etat mit 124.100 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.