Royal Baby fährt Range Rover

Kate und William nach der Geburt

— 24.07.2013

Kleiner Prinz fährt Range Rover

Bereits einen Tag nach seiner Geburt machte der kleine britische Prinz eine erste "Testfahrt" im Range Rover. Am Steuer des Edel-SUVs: Vater William.

(dpa/at) Friedlich bewegte das erst einen Tag alte Royal Baby seine Hände – fast sah es ein bisschen aus, als übe es sich schon mal im Winken. Rund zwei Minuten lang präsentierten Prinz William und Kate am 23. Juli 2013 ihren Sohn der Öffentlichkeit und beantworteten Reporterfragen.

Frohe Botschaft im Jaguar: Kate und William haben einen Sohn

Als die drei danach mit einem Range Rover in Richtung Kensington Palast davon fuhren – der Kleine sicher in einem Kindersitz – sah es fast ein bisschen aus, als bringe ein Paar wie jedes andere sein Baby nach Hause. Um das zu unterstreichen, setzte sich William auch noch selbst ans Steuer.

Bilder: Kate Middleton wählt Rolls-Royce für Hochzeit



Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung