Gebrauchtwagenhändler

Kfz-Gewerbe: Bilanz 2012

— 02.04.2013

Gebrauchtwagen retten das Kfz-Gewerbe

Gestiegene Umsätze im Service und Gebrauchtwagenhandel, deutliche Rückgänge beim Neuwagenverkauf – der ZDK beurteilt das vergangene Jahr als "durchwachsen".

Das Kfz-Gewerbe ist im vergangenen Geschäftsjahr 2012 nach eigenen Worten "mit einem blauen Auge davongekommen". Wie der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) mitteilte, konnten die 37.800 Betriebe 138,5 Milliarden Euro Umsatz verbuchen – das sind 1,6 Prozent weniger als noch 2011. Grund für den Rückgang seien deutliche Rückgänge im Neuwagenhandel; hier gingen die Umsätze um acht Prozent auf 54,6 Milliarden Euro zurück (2011: 59,3 Milliarden Euro).

Dass die Bilanz dennoch noch recht glimplich ausfiel, ist vor allem dem Gebrauchtwagenmarkt zu verdanken, der mit 44,2 Milliarden Euro (2011: 41,8 Milliarden Euro) um 5,8 Prozent über dem Vorjahreswert lag. Auch im Servicebereich konnte der ZDK ein Plus verbuchen: Hier stieg der Umsatz um 3,2 Prozent auf 30,2 Milliarden Euro (2011: 29,3 Milliarden Euro). Interessant: Die Fahrzeughalter investierten 2012 durchschnittlich 215 Euro und damit 24,4 Prozent mehr als im Vorjahr in Verschleißreparaturen.

Hier gibt's alle Tipps und Tests zum Autokauf

Insgesamt lag die Rendite der Betriebe im Schnitt bei etwa 1,4 Prozent. Zu wenig, so der ZDK: "Unter normalen Marktbedingungen ist im Kfz-Gewerbe eine Umsatzrendite zwischen zwei bis vier Prozent erforderlich, um notwendige Investitionen tätigen und Mitarbeiter vernünftig aus- und weiterbilden sowie auch angemessen bezahlen zu können." Dennoch sei die Zahl der Auszubildenden stabil. Insgesamt waren zum 31. Dezember 2012 mehr als 90.300 Auszubildende in den Betrieben beschäftigt (minus 0,7 Prozent). Der beliebteste Beruf: Kfz-Mechatroniker. Auch die Ausbildung zum Automobilkaufmann war gefragt. Mit zirka 4450 neuen Verträgen wurde im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 3,5 Prozent erreicht.

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.