Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherungsvergleich

— 13.10.2014

Viele Fahrzeughalter zahlen zu viel!

Bis zum 30. November können Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen und wechseln. Günstigere lassen sich fast immer finden. Ein Kfz-Versicherungsvergleich mit einem Vergleichsrechner hilft dabei. So funktioniert's!

Hundert Euro und mehr im Jahr an Versicherungskosten sparen – ist das möglich? Ja! Die Versicherungsgesellschaften bringen jedes Jahr neue Tarife auf den Markt. Ein Tarif, der im vergangenen Jahr im Vergleich noch besonders günstig war, muss dies im neuen Versicherungsjahr längst nicht mehr sein. Deswegen lohnt es sich, einmal im Jahr einen Kfz-Versicherungsvergleich durchzuführen und gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln. Wer aufgrund einer niedrigen Schadenfreiheitsklasse hohe Versicherungskosten hat, kann dabei besonders viel sparen. Für Haftpflicht und Kasko zusammen beträgt das Sparpotenzial oft mehrere Hundert Euro im Jahr! Mit dem Vergleichsrechner von AUTO BILD und Verivox finden Sie den für Sie persönlich besten Kfz-Versicherungs-Tarif. Wichtig: Vergleichen Sie neben den Preisen immer auch die enthaltenen Leistungen. Nicht immer ist der günstigste Tarif der beste.
Im Überblick: Alles zum Thema Kfz-Versicherung

So funktioniert der Versicherungsvergleich

Schritt 1: Geben Sie die Fahrzeugdaten ein. Sie benötigen dazu die Hersteller- und Typschlüsselnummer (stehen in der Zulassungsbescheinigung I) sowie das Datum der Erstzulassung. Wenn Sie die Zulassungsbescheinigung nicht zur Hand haben, können Sie das Fahrzeug auch über eine Modellsuche auswählen.
Schritt 2: Hier werden Angaben zum Fahrzeughalter bzw. zu weiteren Fahrern des Wagens ausgefüllt (z.B. Geburtsdatum, Führerscheindatum, jährliche Fahrleistung). Namen und Anschrift müssen Sie nicht angeben – der Vergleichsrechner kann unverbindlich und anonym genutzt werden. Erst wenn Sie im Anschluss an den Vergleich online einen Vertrag abschließen möchten oder sich Unterlagen unverbindlich per E-Mail zusenden lassen, geben Sie Ihren Namen an.
Schritt 3: Angaben zum Versicherungsumfang. Wünschen Sie nur eine Haftpflichtversicherung oder auch Kaskoschutz? Wie hoch soll die Selbstbeteiligung sein und wie hoch ist bei Ihrer aktuellen Versicherung die Schadensfreiheitsklasse?
Schritt 4: Im letzten Schritt werden Daten abgefragt, die gegebenenfalls zu weiteren Rabatten führen – etwa bei Nutzung einer Garage als Stellplatz oder bei Angehörigkeit zu einer bestimmten Berufsgruppe.

Das war's. Das Ausfüllen aller Daten dauert weniger als zehn Minuten. Auf Knopfdruck vergleicht der Rechner jetzt mehr als 240 Versicherungstarife – unter Berücksichtigung Ihrer Angaben. Alle Angebote werden nach Preis sortiert angezeigt (die ersten beiden Einträge sind die vom Rechner ermittelten Preis-Leistungs-Sieger).

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Lesen Sie auch: Kfz-Versicherung kündigen – so machen Sie alles richtig!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.