Kia Carnival "Skyline"

Kia Carnival "Skyline"

Kia Carnival "Skyline"

— 16.07.2003

Wenn schon sparen, dann mit Stil

In der limitierten Serie "Skyline" versucht sich der Kia Carnival als Luxusvan mit Sparfaktor: 2080 Euro Preisvorteil.

Kia bringt die Großraumlimousine Carnival ab Ende Juli als luxuriös ausgestattes Sondermodell "Skyline" auf den Markt. Die auf 500 Fahrzeuge limitierte Serie outet sich mit einem verchromten Kühlergrill, Leichtmetallfelgen und "Skyline"-Schriftzug am Heck. Der Innenraum empfängt mit edlem Leder-Duft: Alcantara-Sitze und lederbezogene Armauflagen gibt es für alle sieben Insassen. Lederlenkrad, Alcantara-Türverkleidungen und Carbon-Akzente verstärken den Hauch von Luxus.

Der Carnival "Skyline" basiert auf der Ausstattungsversion "EX" und wird ausschließlich von einem 2,9-Liter-Turbodiesel mit 144 PS angetrieben. Der Verbrauch liegt bei 8,2 Litern auf 100 Kilometer. Sparen mit Stil? Das geht: Der Exklusiv-Carnival kostet 25.930 Euro, das ergibt einen Preisvorteil von 2080 Euro gegenüber dem gleichen ausgestatteten Serienmodell.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung