Kia-Rückruf

Kia-Rückruf

— 15.12.2003

Probleme mit dem ABS

4000 Halter der Kia-Baureihen Rio, Carens und Carnival müssen unplanmäßig in die Werkstatt – Rückruf wegen ABS-Stotterns.

Kia Motors Deutschland ruft rund 4000 Fahrzeuge der Baureihen Carens, Carnival und Rio zurück. Betroffen seien nur Autos des Baujahres 2003. Bei Geschwindigkeiten unter 40 km/h kann es zu frühzeitigem ABS-Regeln und damit verbundenen Beeinträchtigungen des Pedalgefühls kommen, meldet der Importeur.

Die etwa 4000 Halter werden vom Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben. Auskünfte gibt es zudem bei allen Kia-Händlern und bei der Telefon-Hotline 0180/ 542 49 68 (zwölf Cent pro Minute). Die Umprogrammierung der Software dauere ca. fünf Minuten und erfolgt kostenlos.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.