Kia Sorento auf der IAA 2009

Kia Sorento auf der IAA 2009

— 10.08.2009

Verschlanktes SUV

Der neue Kia Sorento feiert auf der IAA 2009 Europa-Premiere. Das SUV wird 215 Kilo leichter, deutlich flacher und wächst auf 4,69 Meter Länge. Neu ist ein 197 PS starker 2,2-Liter-Turbodiesel.

Kia präsentiert auf der IAA 2009 den neuen Sorento. Das Korea-SUV steht künftig auch mit sieben Sitzen in der Preisliste. Die Karosserie wurde völlig neu konzipiert und kommt gestreckter sowie deutlich flachere auf einen cw-Wert (Luftwiderstandsbeiwert) von 0,38 – bisher waren es 0,425. Außerdem ist der Sorento in der Länge um neun Zentimeter auf 4,69 Meter gewachsen. Dank der neuen selbsttragenden Karosserie, die den bisherigen Leiterrahmen-Aufbau ersetzt, ist der Sorento 215 Kilo leichter geworden. Das soll den Kraftstoffverbrauch merklich senken.

Hier geht's zur Sonderseite IAA

Unter anderem bietet Kia den neuen Sorento mit einem neu entwickelten, 197 PS starken 2,2-Liter-Turbodiesel an. Der kann mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer ebenfalls neuen Sechsgangautomatik kombiniert werden. 421 Nm Drehmoment stemmt der Sorento mit manuellem Getriebe auf die Welle, mit der Automatik sind es 436 Nm. Je nach Markt und Ausführung gibt es Sonderausstattungen wie ein schlüsselloses Zugangssystem, Starterknopf, Rückfahrkamera, integrierte Satelliten-Navigation und ein Panorama-Glasschiebedach. Preise sind noch nicht bekannt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.