Kia Soul (2014): New York Auto Show 2013

— 28.03.2013

Uff, ein UUV!

Kia hat den extravaganten Kasten Soul komplett neu gemacht. Das "Urban Utility Vehicle" ist größer, schicker und deutlich dynamischer geworden.



Auf der New York Auto Show zeigt Kia den runderneuerten Kompaktvan Soul, der im Herbst 2013 zu den US-Händlern rollen soll. Der extravagante Kasten wurde nicht nur optisch, sondern auch technisch komplett überarbeitet. Rein äußerlich fallen sofort zwei Aspekte auf: Der Soul ist erwachsener geworden. Und die Designer haben einige Elemente der Studie "Trackster" übernommen.

Sehen Sie hier: Alle Stars der New York Auto Show

Den neuen Soul soll es in sieben Farben und drei Ausstattungsvarianten geben.

Breiter, länger und damit viel sportlicher kommt das "ultimative Auto für die Metropole" mit seinem neuen (und um 29 Prozent steiferen!) Chassis daher. Der Soul streckt sich nun auf 2,57 Meter (plus zwei Zentimeter), in der Breite wächst er im Vergleich zum Vorgänger um 1,5 Zentimer auf 1,81 Meter. Weil es in der Höhe unverändert bei 161,4 Zentimetern bleibt, wirkt der Soul aggressiver und kantiger als früher. Und er wirkt nicht nur so, verspricht Kia: Er fährt sich auch so. Wer möchte, kann das "Flex Steer System" ordern, mit dem zwischen den drei Modi Comfort, Normal und Sport gewählt werden kann.

Kia Sportage Wonder Woman in New York 2013

Kia Sportage Wonder Woman Kia Sportage Wonder WomanKia Sportage Wonder Woman Kia Sportage Wonder Woman

Der trapezförmige Lufteinlass und das veränderte Kia-Logo wurden von der Studie Trackster übernommen.

Auch wenn der neue Soul nicht ganz so extrem gestylt daher kommt wie die Studie Trackster, so sind doch einige Elemente des Konzepts von den Designern übernommen worden. Zum Beispiel der große, trapezförmige Lufteinlass und die Position der optional erhältlichen Nebelleuchten. Auch das Kia-Logo über dem Kühlergrill wurde überarbeitet und ähnelt nun dem an der Studie gezeigten. Innen wurde ebenfalls einiges verändert. Das Innenleben des Soul solle deutlich wertiger wirken und Premium-Ansprüchen genügen, so Kia. Dazu trage nicht nur das verbesserte Platzangebot, sondern beispielsweise auch die mit Klavierlack behandelte Mittelkonsole und das umfassende Infotainment-System bei. Das nennt Kia übrigens UVO eServices, und weil es so viele Optionen bereithält, kann sich der Fahrer die technischen Finessen per Videofilmchen auf dem extragroßen Touchscreen erklären lassen.

Überblick: Alle News und Tests zu Kia

Wer möchte, kann sich die vielen technischen Finessen per Video auf dem Touchscreen erklären lassen.

Motorisiert wird der 2014er Soul in der Base-Variante mit einem 1,6-Liter-Benziner, der 130 PS und bis zu 118 Newtonmeter maximales Drehmoment liefern soll. Für den Soul Plus und den Soul Exclaim (was für ein Name!) hält Kia einen Zweiliter-Benziner mit 164 PS und 151 Newtonmetern bereit. Beide Motoren seien gründlich überarbeitet worden und böten schon bei niedrigeren Drehzahlen nun deutlich mehr Wumms, behauptet Kia. Base und Plus gibt's wahlweise mit Sechsgang-Schaltung oder -Automatik, den Exclaim nur mit Automatikgetriebe. Alle drei Ausstattungsvarianten sind in sieben Farben orderbar. Zwei davon sind bereits in New York zu bewundern (Solar Yellow und Infernal Red), die übrigen will Kia später bekanntgeben. Das gilt auch für die Preise – die gibt's erst kurz vor dem Marktstart.

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige