Kia-SUV aus Zilina

Kia-SUV aus Zilina

— 28.08.2007

Sportage wird Europäer

Kia will das SUV Sportage für den europäischen Markt künftig in seinem Werk im slowakischen Zilina fertigen. Die aufgefrischte Version soll bereits 2008 aus Europa kommen.

Der Kia Sportage wird Europäer. Künftig planen die Koreaner, das SUV für den europäischen Markt auch in Europa zu fertigen. Dann soll der Sportage aus dem 2006 eröffneten Werk in der Slowakei kommen. Bereits die leicht überarbeitete Version des Modelljahres 2008, die auf der IAA Premiere feiert, wird künftig in Zilina gefertigt. Wichtigste Neuerungen beim Sportage sind eine modifizierte Frontschürze mit dunkel eingefassten Scheinwerfern, größere Außenspiegel sowie ein straffer abgestimmtes Fahrwerk. Innen sollen neue Frontsitze für mehr Seitenhalt sorgen, die Rücksitzbank wird abgesenkt. Die zulässige Anhängelast wächst auf 1800 Kilogramm.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.