Kia Venga/Opel Meriva/Citroën C3 Picasso: Test

— 08.07.2010

Welcher Mini-Van packt's

Venga, Meriva, C3 Picasso – diese Mini-Vans sorgen für gute Laune, bringen Farbe und Frohsinn in den Familienalltag. Nützlich, praktisch und geräumig sind sie alle. Dieser Vergleich wird spannend.

Jannik-und-Tabea-an-Bord-Aufkleber sucht man hier vergebens. Citroën C3 Picasso, Kia Venga und Opel Meriva fahren ihren eigenen Van-Stil. Und der hat nichts zu tun mit jenen ach so praktischen Großraum-Fahrzeugen der 90er- Jahre. 2010 stehen diese Typen nahezu lässig und modern da, jeder auf seine Weise einladend: der Venga als kluger Maß-Kompromiss, der Meriva mit seinem eigenen Türkonzept und der C3 Picasso mit Mut zur anderen Form. Beim Opel fallen natürlich vor allem die hinten angeschlagenen Fondtüren auf. Bringt das was?

AUTO BILD im Abo – hier testen

Ja, einen bequemen Einstieg zum Beispiel. Zudem lassen sich Kindersitze schonender für die Bandscheiben einbauen als bei normalen Türen. Der Opel bietet exzellente Vordersitze und ist sehr geräumig. Mit seinem Platzangebot gehört er fast in die nächste Klasse. Das gilt auch für das ansprechende Cockpit, das an Astra und Insignia erinnert. Aber irgendwie scheinen sich die vielen kleinen Tasten auf der Mittelkonsole noch vermehrt zu haben. Zum Thema Variabilität haben sich die Rüsselsheimer Tüftler einiges einfallen lassen: Die Rückbank ist dreigeteilt, die äußeren Teile lassen sich längs und nach innen verschieben – fertig ist der Viersitzer. Doch die äußeren Teile der Rücklehne falten sich nur dann zu einer ebenen Fläche, wenn man auch das Mittelteil umklappt.

Überblick: Alle News und Tests zum Kia Venga

Namensgeber Picasso hätte wohl seine Freude am skurril-fröhlichen C3, zumindest in seiner kubistischen Periode. Ähnlich wie der Meister damals setzt Citroën auf geometrische Formen. Am Cockpit mit Digitalanzeigen in der Mitte ist stilistisch kaum etwas so wie in anderen Autos. Und dem Kunststoff eine hölzern wirkende Oberfläche zu verpassen, darauf kommt wohl nur Citroën. Im Franzosen sitzt es sich vorn luftig und hoch auf zu kleinen, schwammig gepolsterten Sitzen, besonders im Fond hat der C3 merklich weniger Platz als die beiden anderen. Leute über 1,80 Meter müssen hier den Kopf einziehen, zumindest, wenn – wie im Exclusive-Testwagen – das Panoramadach für 600 Euro extra geordert worden ist. Wir empfehlen es trotzdem, denn es schafft eine wunderbare Atmosphäre. Ebenso angenehm: Die Rückbank lässt sich geteilt längs verschieben, die Neigung der Lehne verstellen.

Alles zum Citroën C3 Picasso

Das funktioniert beim Kia genauso gut, in seinem gemütlichen Fond fühlen sich auch Erwachsene wohl. Und das selbst mit Panoramadach, das hier für 900 Euro zu haben ist. Auf seiner Gesamtlänge von gerade mal vier Metern bietet der Venga erstaunlich viel Platz, auch vorn hat er dem C3 mehr Raum und die bequemeren Sitze voraus. Die Einrichtung des Korea-Vans zeigt keine stilistischen Entgleisungen, lediglich das graue Hartplastik stört die Sinne.

Wie sich die drei Mini-Vans fahren, lesen Sie in der Bildergalerie. Den kompletten Vergleich mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Heftarchiv.
FAHRZEUGDATEN CITROËN KIA OPEL
Motor Bauart/Zylinder Vierzylinder Vierzylinder Vierzylinder, Turbo
Einbaulage vorn quer vorn quer vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2 4 pro Zylinder/2 4 pro Zylinder/2
Nockenwellenantrieb Kette Kette Kette
Hubraum 1598 cm³ 1591 cm³ 1364 cm³
kW (PS) bei U/min 88 (120)/5660 92 (125)/6300 88 (120)/4800
Nm bei U/min 160/4250 156/4200 175/1750
Höchstgeschwindigkeit 188 km/h 182 km/h 188 km/h
Getriebe Fünfgang manuell Fünfgang manuell Fünfgang manuell
Antrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 205/45 R 17 V 205/55 R 16 H 205/55 R 16 H
Radgröße 7 x 17“ 6 x 16“ 6,5 x 16“
Abgas CO2 163 g/km 144 g/km 143 g/km
Verbrauch* 9,5/5,6/7,0 l 7,4/5,5/6,2 l 8,0/5,0/6,1 l
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 50 l/Super 48 l/Super 54 l/Super
Vorbeifahrgeräusch 73 dB (A) 72 dB (A) 72 dB (A)
Anhängelast gebr./ungebr. 1100/675 kg 1300/550 kg 1050/680 kg
Kofferraumvolumen 385–1506 l 314–1341 l 400–1500 l
*innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km
MESSWERTE CITROËN KIA OPEL
Beschleunigung 0–50 km/h 3,6 s 3,5 s 3,1 s
0–100 km/h 11,3 s 11,0 s 11,0 s
0–130 km/h 19,6 s 17,6 s 18,1 s
Elastizität 60–100 km/h 10,5 s (4. Gang) 10,2 s (4. Gang) 10,5 s (4. Gang)
80–120 km/h 16,7 s (5. Gang) 15,6 s (5. Gang) 17,5 s (5. Gang)
Leergewicht/Zuladung 1332/421 kg 1246/464 kg 1400/535 kg
Gewichtsverteilung v./h. 60/40 % 59/41 % 60/40 %
Wendekreis links/rechts 10,9/10,8 m 11,0/11,0 m 11,3/11,3 m
Bremsweg aus 100 km/h kalt 38,1 m 39,1 m 37,0 m
aus 100 km/h warm 38,0 m 39,8 m 38,3 m
Innengeräusch bei 50 km/h 60 dB (A) 56 dB (A) 56 dB (A)
bei 100 km/h 65 dB (A) 67 dB (A) 65 dB (A)
bei 130 km/h 70 dB (A) 71 dB (A) 69 dB (A)
Testverbrauch – CO2 7,4 l S – 176 g/km 7,2 l S – 170 g/km 6,7 l S – 159 g/km
Reichweite 670 km 670 km 800 km
PREISE/AUSSTATTUNG CITROËN KIA OPEL
Modell C3 Picasso VTi 120 Exclusive Venga 1.6 CVVT Spirit Meriva 1.4 EcoFlex Edition
Automatikgetriebe N 940 Euro N
Kopfairbags vorn/2. Reihe S/S S/S S/S
Klimaanlage/-automatik –/S –/S S/470 Euro
Radio mit CD-Player S S S
Metalliclack 450 Euro 410 Euro 460 Euro
Preis (wird bewertet) 20.800 Euro* 18.465 Euro** 19.320 Euro
S = Serie, N = nicht lieferbar; * inkl. 700 € für 17-Zoll-Bereifung; ** inkl. 300 Euro für Start/Stopp (ISG)
Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Nein, Langeweile verbreiten diese drei Mini-Vans bestimmt nicht. Neben jeder Menge Nutzwert – einem erstaunlichen Platzangebot und hoher Variabilität – versprechen sie dank bemerkenswerten Designs und kräftiger Motoren auch noch eine Portion gute Laune. Und das zu (noch) familienfreundlichen Preisen. Besonders der Meriva gibt eine überzeugende Vorstellung. Der gelungene Kia empfiehlt sich den Preisfüchsen, der originelle Citroën den frankophilen Design-Fans.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige