Kia Cee´d

Kia verschenkt Kraftstoff

Koreanische Freiheit

Die hohen Kraftstoffpreise veranlassen immer mehr Autobauer, den Käufern unter die Arme zu greifen. Jetzt zieht Kia nach und spendiert Sprit im Wert von bis zu 3000 Euro beim Neuwagenkauf.
Kia versüßt Kunden den Neuwagenkauf mit einem Guthaben für die Kraftstoffkosten, die je nach Modell eine Ersparnis von 3000 Euro ermöglicht. Unter dem Motto "Kia kürzt die Kosten" erhält der Neuwagenkunde ab sofort für die Modelle cee'd, cee'd Sporty Wagon, Magentis, Carens, Carnival, Sportage oder Sorento eine Shell-Tankkarte – je nach Baureihe und Motorisierung im Wert von bis zu 3000 Euro. Damit können die Käufer ein Jahr lang kostenlos tanken. Dabei legen die Koreaner modellabhängig eine Jahreslaufleistung von 11.500 bis 20.000 Kilometer und einen Kraftstoffpreis von 1,55 Euro sowie den kombinierten Durchschnittsverbrauch zu Grunde.
Die fünf + zwei Jahre Garantie für den cee'd und den Sportage bleiben erhalten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen