Killer-Kältemittel R1234yf: Toyota stellt um

— 22.08.2013

Brandheiße Tricks

Toyota trickst herum und liefert den GT86 künftig mit dem alten, sicheren Kältemittel. Der baugleiche Subaru BRZ bleibt aber brandgefährlich.



Freunde japanischer Sportwagen atmen auf: Der Toyota GT86 wird seit Juni nicht mehr mit dem brandgefährlichen Kältemittel R1234yf ausgeliefert, sondern erstmals mit dem alten, sicheren R134a. Die ersten Autos erreichen gerade den deutschen Handel. Damit ist Toyotas aktuelle Produktion komplett Killer-Kältemittel-frei. 

Alles über Toyota und Subaru

Umfrage

'Gleiches Auto, anderes Kältemittel - was kaufen?'

Risikobereite Sportpiloten werden bei den Japanern aber weiter fündig: Die Klimaanlage im baugleichen Subaru BRZ arbeitet auch zukünftig mit R1234yf. Auf Anfrage von AUTO BILD bestätigte Subaru, dass man im Gegensatz zu Toyota nicht plane, Modelle auf das alte Kältemittel umzustellen. Kurios mutet der Weg an, mit dem Toyota erreicht hat, seinen Boxer-Sportler legal mit R134a produzieren zu dürfen. Wie schon Mazda und Mercedes nutzt zwar auch Toyota den Trick mit der zweiten Typgenehmigung, die auf einem Vorgängermodell basiert. Allerdings gibt es in Toyotas Historie keine Sportwagen mit Boxerantrieb. Stattdessen bedient sich Toyota beim technischen Zwillingsbruder Subaru BRZ. Ein entsprechender Vorgänger könnte beispielsweise der Impreza 22B-STI sein, ein Coupé mit Boxermotor, das 1998 in Kleinserie von 424 Exemplaren gebaut wurde.

Killer-Kältemittel: Verkäufer beraten schlecht

Der GT86 ist somit ein weiterer Beleg dafür, dass die EU-Typzulassung ungeeignet ist, um daran gesetzliche Vorgaben und Übergangslösungen zu knüpfen. Hersteller, die R1234yf nicht nutzen wollen, können sich bis Ende 2016 auf einfache Weise davon freikaufen. Der Preis: eine Typzulassung, die auf einem alten Modell basiert. Ein weiterer Kandidat für dieses Verfahren ist der Porsche Macan, der 2014 als Variante des seit 2008 gebauten Audi Q5 erscheinen wird.

Killer-Kältemittel R1234yf setzt Mercedes B-Klasse in Brand

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige