Knaus Schwalbennest

Knaus Schwalbennest Knaus Schwalbennest

Knaus Schwalbennest

— 30.12.2010

Das Ei ist wieder da

Mit dem legendären Schwalbennest begann in den 1960er-Jahren die Geschichte des Wohnwagenbauers Knaus. Jetzt wird das sympathische kleine Ei in limitierter Auflage neu aufgelegt.

Der Siegeszug des Mini-Caravans "Schwalbennest" von Baumeister und Firmengründer Helmut Knaus begann 1961. 50 Jahre danach legt das Untenrehmen das beliebt Ei ne auf: Auf 150 Exemplare ist der originalgetreue Nachbau des Oldtimers limitiert. Wie einst wird das 3,77 Meter lange Vehikel Zweiflammkocher, Spüle, Mini-Kühl- und Frischwassertank sowie eine zum kuscheligen (2,05 mal 1,37 Meter) Doppelbett umbaubare Sitzgruppe mit Tisch besitzen. Der Preis von 5990 Euro ist ebenfalls ein attraktives Mini-Format. Die Präsentation des nur 565 Kilo leichten Wohnwagens soll auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (15. bis 23. Januar 2011) stattfinden.

Im Überblick: Alles zum Thema Wohnmobile

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.