Knaus Schwalbennest

Knaus Schwalbennest Knaus Schwalbennest

Knaus Schwalbennest

— 30.12.2010

Das Ei ist wieder da

Mit dem legendären Schwalbennest begann in den 1960er-Jahren die Geschichte des Wohnwagenbauers Knaus. Jetzt wird das sympathische kleine Ei in limitierter Auflage neu aufgelegt.

Der Siegeszug des Mini-Caravans "Schwalbennest" von Baumeister und Firmengründer Helmut Knaus begann 1961. 50 Jahre danach legt das Untenrehmen das beliebt Ei ne auf: Auf 150 Exemplare ist der originalgetreue Nachbau des Oldtimers limitiert. Wie einst wird das 3,77 Meter lange Vehikel Zweiflammkocher, Spüle, Mini-Kühl- und Frischwassertank sowie eine zum kuscheligen (2,05 mal 1,37 Meter) Doppelbett umbaubare Sitzgruppe mit Tisch besitzen. Der Preis von 5990 Euro ist ebenfalls ein attraktives Mini-Format. Die Präsentation des nur 565 Kilo leichten Wohnwagens soll auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (15. bis 23. Januar 2011) stattfinden.

Im Überblick: Alles zum Thema Wohnmobile

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung